Wochenblatt Veranstaltungs-Kalender - Wochenblatt

Wochenblatt Veranstaltungs-Kalender

03
November
2017
19:30
Wochenblatt Veranstaltungen
3. November 2017 19:30
Graf-Zeppelin-Haus, Friedrichshafen
Das WunderWelten-Festival nimmt euch mit auf Reisen in fremde Welten und andere Kulturen oder auch zu scheinbar gewöhnlichen und doch eindrucksvollen Orten. Atemberaubend schöne Fotos werden von unterhaltsamen und packenden Hintergrundgeschichten der Fotografen begleitet sowie mit Originalton und Musik untermalt. Euch erwarten fesselnde Live-Reportagen auf einer gewaltigen Leinwand. All dies steht unter der Prämisse: Unterhaltung mit Tiefgang! Unter diesem Motto könnt ihr euch auf ein spannendes und abwechslungsreiches Programm beim WunderWelten-Festival in Friedrichshafen freuen. Abgerundet wird das Festival mit einer vielseitigen Fotomesse, eindrucksvollen Ausstellungen und informativen Fotoseminaren. Live-Reportagen: Fr. 03.11. 19:30 Uhr Abenteuer Sahara – 700 km auf alten Karawanenwegen (Andrea Nuss) Inkl. Preisverleihung des WunderWelten-Fotowettbewerbs 20:00 Uhr Costa Rica – Naturparadies in Mittelamerika (Newcomer: Niklas Weber) Sa. 04.11. 11:00 Uhr Abgeflogen – Die Erde von oben mit dem Ultraleichtflugzeug (D. Kröber & A. Zmuda) 14:00 Uhr Die Anden – Venezuela, Kolumbien, Ecuador, Peru, Bolivien, Argentinien, Chile (Heiko Beyer) 17:00 Uhr Im Bann des Nordens – Abenteuer am Polarkreis (Bernd Römmelt – GEO, National Geographic) 20:00 Uhr Der Weltenwanderer – 20.000 km zu Fuß (Gregor Sieböck) So. 05.11. 11:00 Uhr Island – Magische Insel aus Feuer und Eis (Dirk Bleyer) 14:00 Uhr Leidenschaft Ozean – Tiefenrausch: Abenteuer unter Wasser (Uli Kunz, National Geographic) 17:00 Uhr Abenteuer Südsee – Aktive Vulkane, wilder Dschungel & fremde Kulturen. Live am Flügel musikalisch untermalt. (Ulla Lohmann – National Geographic) 19:30 Uhr Südliches Afrika in 3D – Von Kapstadt zum Kilimanjaro (Stephan Schulz) Weitere Infos unter www.WunderWelten.org
04
November
2017
00:00
Wochenblatt Veranstaltungen
4. November 2017 00:00
Graf-Zeppelin-Haus, Friedrichshafen
Das WunderWelten-Festival nimmt euch mit auf Reisen in fremde Welten und andere Kulturen oder auch zu scheinbar gewöhnlichen und doch eindrucksvollen Orten. Atemberaubend schöne Fotos werden von unterhaltsamen und packenden Hintergrundgeschichten der Fotografen begleitet sowie mit Originalton und Musik untermalt. Euch erwarten fesselnde Live-Reportagen auf einer gewaltigen Leinwand. All dies steht unter der Prämisse: Unterhaltung mit Tiefgang! Unter diesem Motto könnt ihr euch auf ein spannendes und abwechslungsreiches Programm beim WunderWelten-Festival in Friedrichshafen freuen. Abgerundet wird das Festival mit einer vielseitigen Fotomesse, eindrucksvollen Ausstellungen und informativen Fotoseminaren. Live-Reportagen: Fr. 03.11. 19:30 Uhr Abenteuer Sahara – 700 km auf alten Karawanenwegen (Andrea Nuss) Inkl. Preisverleihung des WunderWelten-Fotowettbewerbs 20:00 Uhr Costa Rica – Naturparadies in Mittelamerika (Newcomer: Niklas Weber) Sa. 04.11. 11:00 Uhr Abgeflogen – Die Erde von oben mit dem Ultraleichtflugzeug (D. Kröber & A. Zmuda) 14:00 Uhr Die Anden – Venezuela, Kolumbien, Ecuador, Peru, Bolivien, Argentinien, Chile (Heiko Beyer) 17:00 Uhr Im Bann des Nordens – Abenteuer am Polarkreis (Bernd Römmelt – GEO, National Geographic) 20:00 Uhr Der Weltenwanderer – 20.000 km zu Fuß (Gregor Sieböck) So. 05.11. 11:00 Uhr Island – Magische Insel aus Feuer und Eis (Dirk Bleyer) 14:00 Uhr Leidenschaft Ozean – Tiefenrausch: Abenteuer unter Wasser (Uli Kunz, National Geographic) 17:00 Uhr Abenteuer Südsee – Aktive Vulkane, wilder Dschungel & fremde Kulturen. Live am Flügel musikalisch untermalt. (Ulla Lohmann – National Geographic) 19:30 Uhr Südliches Afrika in 3D – Von Kapstadt zum Kilimanjaro (Stephan Schulz) Weitere Infos unter www.WunderWelten.org
05
November
2017
00:00
Wochenblatt Veranstaltungen
5. November 2017 00:00
Graf-Zeppelin-Haus, Friedrichshafen
Das WunderWelten-Festival nimmt euch mit auf Reisen in fremde Welten und andere Kulturen oder auch zu scheinbar gewöhnlichen und doch eindrucksvollen Orten. Atemberaubend schöne Fotos werden von unterhaltsamen und packenden Hintergrundgeschichten der Fotografen begleitet sowie mit Originalton und Musik untermalt. Euch erwarten fesselnde Live-Reportagen auf einer gewaltigen Leinwand. All dies steht unter der Prämisse: Unterhaltung mit Tiefgang! Unter diesem Motto könnt ihr euch auf ein spannendes und abwechslungsreiches Programm beim WunderWelten-Festival in Friedrichshafen freuen. Abgerundet wird das Festival mit einer vielseitigen Fotomesse, eindrucksvollen Ausstellungen und informativen Fotoseminaren. Live-Reportagen: Fr. 03.11. 19:30 Uhr Abenteuer Sahara – 700 km auf alten Karawanenwegen (Andrea Nuss) Inkl. Preisverleihung des WunderWelten-Fotowettbewerbs 20:00 Uhr Costa Rica – Naturparadies in Mittelamerika (Newcomer: Niklas Weber) Sa. 04.11. 11:00 Uhr Abgeflogen – Die Erde von oben mit dem Ultraleichtflugzeug (D. Kröber & A. Zmuda) 14:00 Uhr Die Anden – Venezuela, Kolumbien, Ecuador, Peru, Bolivien, Argentinien, Chile (Heiko Beyer) 17:00 Uhr Im Bann des Nordens – Abenteuer am Polarkreis (Bernd Römmelt – GEO, National Geographic) 20:00 Uhr Der Weltenwanderer – 20.000 km zu Fuß (Gregor Sieböck) So. 05.11. 11:00 Uhr Island – Magische Insel aus Feuer und Eis (Dirk Bleyer) 14:00 Uhr Leidenschaft Ozean – Tiefenrausch: Abenteuer unter Wasser (Uli Kunz, National Geographic) 17:00 Uhr Abenteuer Südsee – Aktive Vulkane, wilder Dschungel & fremde Kulturen. Live am Flügel musikalisch untermalt. (Ulla Lohmann – National Geographic) 19:30 Uhr Südliches Afrika in 3D – Von Kapstadt zum Kilimanjaro (Stephan Schulz) Weitere Infos unter www.WunderWelten.org
24
November
2017
18:00
Wochenblatt Veranstaltungen
24. November 2017 18:00 - 26. November 2017 20:00
Gurgl, Österreich
Auch in diesem Jahr führt uns unsere WOCHENBLATT Snow Show in das traumhafte Skigebiet Obergurgl-Hochgurgl. Weitere Informationen folgen in Kürze.
14
März
2018
19:00
Wochenblatt Veranstaltungen
14. März 2018 19:00
Kulturzentrum Linse Weingarten
Vier Jahre – 73 000 Km – fünf Kontinente - ein Weltrekord: ABENTEUER WELTUMRUNDUNG In einem Jahr bis ans Ende der Welt, nach Feuerland - mit dem Fahrrad. So die Planung der Altmühltaler Susanne Bemsel und Daniel Snaider. In ihrer Live Dia- und Filmreportage nehmen die beiden Buchautoren und Abenteurer ihr Publikum mit auf ein außergewöhnliches Abenteuer. Mit spannender Dramaturgie, aber auch viel Witz schildern die beiden sympathischen Bayern, die intensiven Begegnungen und Erfahrungen mit den Menschen, der oft grandiosen Natur und den tiefen Eindrücken dieser außergewöhnlichen Reise. Der Weg führt zunächst durch das eisige Island, über nordamerikanische Highways, entlang mittelamerikanischen Urwaldpisten, über den gewaltigen Gebirgszug der Anden, durch Busch, Wüste und das windige Patagonien bis nach Feuerland. Am Ziel, der Südspitze Südamerikas angekommen, hat die Erde für die beiden Langzeitreisenden nichts von ihrer Anziehung verloren. Spontan entscheiden die Beiden: „Wir fahren weiter“. Zweieinhalb Jahre nach Abfahrt aus Deutschland radeln sie in Südostasien ein. Susanne Bemsel und Daniel Snaider versuchen eine scheinbar verrückte, jedoch hartnäckige Idee umzusetzen. Nach monatelanger Organisation gelingt der Umstieg auf ein original, thailändisches Tuk Tuk. In Asien überschlagen sich die Medienberichte. Das alte, dreirädrige Taxi mit den beiden Bayern wird noch vor Abfahrt in ganz Südostasien zur Legende. Aus einem „kurzen“ Südamerika-Trip wird eine Reise voller Höhen und Tiefen, eine Reise, bei der Traum und Tragödie ganz nah beieinander liegen. Nur knapp entgehen die Beiden der verheerenden Tsunami-Katastrophe in Südostasien und werden vor Ort zu Helfern. Jetzt motorisiert, jedoch mit unveränderter Geschwindigkeit und emotionaler Intensität führt die Reise ins hochtechnisierte Japan, durch die Sibirische Wildnis und die Weite der mongolischen Steppe. Das alte Taxi biete dabei Platz für so manch skurrilen Fahrgast. Entlang der legendären Seidenstraße holpert das Tuk Tuk bis nach Afrika. Erst knapp vier Jahre nach Abfahrt kehren die Abenteurer nach Europa zurück. Im Gepäck, der Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde. Weitere Info gibt es online unter www.WunderWelten.org.
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cockies akzeptieren