Konzerte

15
Dezember
2019
17:00
15. Dezember 2019 17:00
Schlosskirche St. Michael Altshausen
Advents- und Weihnachtslieder unterschiedlicher Stilrichtungen
15
Dezember
2019
17:00
15. Dezember 2019 17:00
Der Chor "young voices" aus Altshausen lädt zu einer besinnlichen Stunde mit Advents- und Weihnachtsliedern unterschiedlicher Stilrichtungen ein. Begleitet wird der Chor von den Instrumentalisten Matthias Schmitt (Klavier), Andrea Ludwig (Querflöte), Ernst Rimmele (Trompete), Justin Büg und Dominik Sauter (Percussion). Einlass ist jeweils 45 Minuten vor Konzertbeginn. Der Eintritt ist frei. Spenden sind willkommen. Das Konzert am Samstag findet in der Pfarrkirche St. Nikolaus in Schmalegg statt, am Sonntag in der Schlosskirche St. Michael in Altshausen.
18
Dezember
2019
20:00
18. Dezember 2019 20:00
Münzhof Langenargen
Die Zucchini Sistaz begeistern auf faszinierende Weise dreistimmig singend. Mit Netzstrümpfen und falschen Wimpern katapultieren uns die drei frechen Damen in die goldene Swing-Ära. Ihr musikalischer Fundus speist sich aus der Unterhaltungsmusik der 20er-50er Jahre, schillert und kokettiert allzu gerne mit Zitaten und Attitüden der gesamten Popularmusikgeschichte. So eröffnen die Zucchini Sistaz kein musikalisches Museum, sondern servieren saftigen Swing. Gut im Strumpf stehend begleiten die Zucchini Sistaz ihre nahezu akrobatischen Darbietungen an Kontrabass, Gitarre, Posaune und Flügelhorn. Mit Frische, Verve und einer großen Leidenschaft für ihr Publikum wetteifern die drei Ladies im Zeichen der guten Unterhaltung - wobei eine ordentliche Prise Situationskomik nicht fehlen darf. Süßer die Glocken nie klingen, als beim Zucchini-Konzert.... und deshalb bescheren uns die drei engelsgleichen Damen in Grün zum Jahresende Weihnachtslieder aus aller Herren Länder. Die Zucchini Sistaz begeistern auf faszinierende Weise dreistimmig singend. Mit Netzstrümpfen und falschen Wimpern katapultieren uns die drei frechen Damen in die goldene Swing-Ära. Ihr musikalischer Fundus speist sich aus der Unterhaltungsmusik der 20er-50er Jahre, schillert und kokettiert allzu gerne mit Zitaten und Attitüden der gesamten Popularmusikgeschichte. So eröffnen die Zucchini Sistaz kein musikalisches Museum, sondern servieren saftigen Swing. VVK: 16€ / AK: 18€
21
Dezember
2019
19:30
21. Dezember 2019 19:30
Turn- und Festhalle Stafflangen - 88400 Biberach, Deutschland
Das Jahreskonzert des Musikvereins Stafflangen findet am 21. Dezember 2019 um 19:30 Uhr in der Turn- und Festhalle statt. Angeführt von unserem musikalischer Leiter, Peter Schirmer, geht die Reise in diesem Jahr nach Afrika. Nirgendwo gehört Musik, Tanz und Gesang so sehr zum täglichen Leben wie in Afrika. Wir wollen Ihnen die Vielfalt der afrikanischen Musik näher bringen. Unser Konzert beginnt mit der Titelmelodie aus dem Film „Jenseits von Afrika“ von John Barry. Es folgt "Africa: Ceremony, Song and Ritual" von Robert M. Smith und "At the Break of Gondwana" von Benjamin Yeo. Nach der Pause geht es weiter mit "Cabo Verde" von Markus Götz, "African Harmony" von Johan de Meij und der Filmmusik aus „The Lion King“ von Elton John. Eröffnet wird das Jahreskonzert von unserem Gemeinschaftsjugendorchester „Young Harmony“ unter der Leitung von Anja Kapitel. Erleben Sie mit uns ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Konzert und lassen Sie sich von den fröhlichen und rhythmischen Melodien aus Afrika mitreißen. Wir freuen uns auf Ihren zahlreichen Besuch und wünschen Ihnen schon heute einen unvergesslichen Konzertabend.
21
Dezember
2019
20:00
21. Dezember 2019 20:00
Saarlouis Theater am Ring - Saarlouis, Deutschland
Das Unerklärliche braucht keinen Plan. Die Berliner Sängerin Lisa Bassenge verspürte schon lange das unbeschreibliche Verlangen, etwas ganz anders zu machen. Als begnadete Songwriterin wurde sie selbst doch immer wieder von Melodien heimgesucht, die uns alle seit vielen Jahren begleiten. Plötzlich erkannte sie, dass sie sich selbst vielleicht besser denn je im Fremden findet. Sie entreißt den Schöpfern nicht etwa das Original, bietet keine zeitgemäße Updates von in die Jahre gekommenen Standards an. Nein, ganz still, auf sich selbst konzentriert und ungekünstelt singt eine große Sängerin diese Lieder. Es wirkt, als würde sie vor dem Spiegel stehen, sich selbst ganz tief in die Augen schauen und vorbehaltlos mit ihrer Umgebung teilen, was ihr da begegnet und verrät damit ganz viel über sich selbst. Der Grund, warum Lisa Bassenge als eine der renommiertesten deutschen Jazz-Sängerinnen immer wieder Einladungen auf große Bühnen erhält. Diesmal von der Lorraine Jazz Bigband. Diese überregional bekannte Bigband rekrutiert herausragende Musiker aus der gesamten Großregion Saar-Lor-Lux und steht seit nunmehr 10 Jahren für Konzerte der Extraklasse. International namhafte Gäste standen bereits mit ihr auf der Bühne. Darunter gar Leute, die Musikgeschichte schrieben, wie Pee Wee Ellis oder Fred Wesley (ehem. James Brown) oder Weltstars wie der Saxofonist Eric Marienthal. Gemeinsam mit Lisa Bassenge widmet man sich natürlich mit aller musikalischen Leidenschaft dem anstehenden Weihnachtsfest und der vorweihnachtlichen Stimmung. Daher dürfen die Konzertbesucher viele bekannte Weihnachtsmelodien in besonderen Arrangements erwarten. Diese werden ergänzt um spritzige, soulige und swingende Klassiker aus dem vielfältigen Repertoire der Bigband, was für diesen vorweihnachtlichen Abend ein ganz besonders niveauvolles Hörerlebnis verspricht. Einlass: 19.00 Uhr
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren