Hier ist was los

22
Januar
2020
20:15
22. Januar 2020 20:15
Hoftheater Baienfurt - Baienfurt, Deutschland
Jeder hat sie, die geheimen Orte, wo mysteriöse und fast vergessene Dinge aufbewahrt werden. Auch Herr Hämmerle ...Der wackere Meister aller Klassen mistet seine Archive, Schubladen und Speicherräume aus, um Platz für neuen Kruscht zu schaffen. Der fixe Schwabe ist selten um eine Antwort verlegen, wenn es um die großen oder kleinen Probleme der Menschheit geht. Seine Lösungsstrategien sind legendär, seine Erfolge verblüffend.Bernd Kohlhepp, Hämmerles Alter Ego, ist mehrfacher Kleinkunstpreisgewinner und einer der bekanntesten süddeutschen Kabarettisten. Er ist Sänger, Schauspieler, Autor undKabarettist. Nicht zuletzt ist er auch mit der SWR Bigband mit einem Swing und Comedy Programm unterwegs .www.berndkohlhepp.deVVK 21,80 € | erm. 19,05 € inkl. VVK-GebührAK 23,00 € | erm. 20,50 €SWR3-Clubber bekommen Ermäßigung an der Abendkasse
23
Januar
2020
15:00
Hier ist was los
23. Januar 2020 15:00
Stadttheater Lindau
Für Zuschauer*innen ab 10 Jahren
23
Januar
2020
19:00
23. Januar 2020 19:00
Hoftheater Baienfurt - Baienfurt, Deutschland
Nach dem fulminanten Erfolg in der letzten Saison mit der lustigen Abenteuerreise des „Le Petit Chef“, legt das Spektakel-Konzept „Dinner Time Stories“ noch ein Schippchen drauf und präsentiert ein wahrhaft magisches Mahl:“ Das Bankett von Hoshena“.Gleich zu Beginn lädt die Königin von Hoshena die Gäste ein, ihr einst wundervolles Königreich mit ihr gemeinsam wiederherzustellen. Mit frappierenden 3D-Projektionen,experimentellen Requisiten, betörenden Klängen und nicht zuletzt mit einem köstlichen fünf-Gang-Menü voller überraschender Aromen und verführerischen Düften, gelingt es den Gästen ein Reich voller Magie und Schönheit wieder aufzubauen.Der deutsche Fassung des neuesten Hits der Dinner Time Stories haben Jutta Klawuhn, Uli Boettcher und Brian Lausund ihre Stimmen geliehen.Weitere Infos & Tickets unter: http://dinnertimestory.hoftheater.org/Ticket für Show & Fünf-Gang-Menü: 89 €, ermäßigt (für Kinder bis 12 Jahren): 69 € Preiseinkl. aller Gebühren, exkl. der frei wählbaren Getränke. Wir bemühen uns Gruppengemeinsam zu platzieren. Aufgrund der technischen Gegebenheiten kann es vorkommen,dass eine Gruppe auf zwei Tische aufgeteilt wird
23
Januar
2020
20:15
23. Januar 2020 20:15
Hoftheater Baienfurt - Baienfurt, Deutschland
Ein großer Deutscher gefangen in einem kleinen italienischen Körper? Mit schwäbischer Seele? Oder gar umgekehrt? Der zuverlässige, sparsame und ordnungsliebende Schwabe oder der spendable, spontane und zu jeder Feier bereite Südländer? Spätzle al dente oder doch lieber Spaghetti mit Rote Beete?Auf charmante und höchst amüsante Weise entführt Roberto sein Publikum für einen Abend in seinen alltäglichen Wahnsinn, schlüpft in zahlreiche unterschiedliche Charaktere und Rollen und lässt diese auf der Bühne lebendig werden. Natürlich spielt er alle Rollen selbst.Utensilien braucht er dazu keine – sein Bewegungstalent, die akrobatische Mimik, der quirlige Körper und großartige Geschichten genügen, um den Zuschauern einen Haufen Spaß zu bereiten!Eine aberwitzige Reise durch zwei Kulturen, die vielleicht mehr gemeinsam haben, als Sie denken. roberto-capitoni.de VVK 21,80 € | erm. 19,05 € inkl. VVK-GebührAK 23,00 € | erm. 20,50 € SWR3-Clubber bekommen Ermäßigung an der Abendkasse
24
Januar
2020
00:00
24. Januar 2020 00:00
Laden & Cafe Landei, Wintersulgen / Heiligenberg - Heiligenberg, Deutschland
SPICY ARTWORKS-TOUR 2019/20: "TIERRA COLORADA - WOANDERS SEIN IN BOLIVIEN". Film & Live-Reportage über das südamerikanische Land der Farben. Andrea Dublaski & Matthias Jobmann LIVE zu Gast im Laden & Cafe Landei in Wintersulgen (Heiligenberg). Es ist anders. Geheimnisvoll. Voller Mythen und Legenden. Bunt und sehr lebendig. In Bolivien fühlt man sich wie in einer anderen Welt. Die (älteren) Frauen laufen noch in der klassischen Tracht herum und pflegen das füllige Schönheitsideal, man lässt sich die Zukunft aus Cocablättern weißsagen und geht bei Erkältungen lieber zum nächsten Hexenmarkt als in die Apotheke. Landschaftlich extrem abwechslungsreich und reizvoll. Schneebeedeckte Berggipfel und über vierzig riesige Vulkane. Der größte Salzsee der Erde. Schwül-heisser Regenwald im Norden. Ein nicht einfaches Leben und harte Arbeit. Freundliche Menschen. Atemberaubend dünne, eiskalte Andenluft. Pinkfarbene Flamingos und gefräßige Monsterkaimane. Und die unmöglichste Stadt der Welt. Ohne Ende Kontraste und Gegensätze pur. Die Fotografin und ihr Mann Matthias Jobmann sind abseits der Touristenpfade über Stock und Stein durch das Land gereist und präsentieren ihren neuen beeindruckenden und einfühlsamen Film. Dabei erzählen sie ungeschminkt und authentisch von ihren persönlichen Erlebnissen, Emotionen und Eindrücken.
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren