Krötenwandern ohne Kreuzweh

Mit Betriebswirtschaftslehre und Sprachen lassen sich später einmal einige Kröten verdienen. Nun sind es zunächst die oberschwäbischen Kröten, um die sich die Studentin Ann-Kathrin Knappe verdient macht. Die junge Frau hat ein Kröteneimerwechselsystem erfunden: Krötenwandern leicht gemacht.  Ravensburg – Jetzt ist es wieder soweit: kriechender Verkehr auf Oberschwabens Straßen. Hunderte von Kröten ziehen zu ihren Laichgewässern. Fast ebenso viele ehrenamtliche…

Mit Kindern kochen: Eine große Schnippel-Party

Michael Schieferstein ist Koch. Am 7. April zeigt er im Kultur- und Kongresszentrum sein Können bei der AOK-Kinder-KochShow. Da lernen schon die Kleinen, dass Ernährung und Bewegung für die Gesundheit wichtig sind. Seit Jahren kämpft er mit seinem Verein „Foodfighters“ gegen die Verschwendung von Lebensmitteln. Herr Schieferstein, wie kriege ich Kinder dazu, Gemüse zu essen? Wichtig ist, das Kind beim…

Gericht zeigt Verwaltung die Gelbe Karte

Im Ummendorfer Bauplatz-Drama hat das Verwaltungsgericht Sigmaringen noch keine einstweilige Anordnung erlassen. Die Beteiligten warten gespannt, wie dieses Verfahren ausgehen wird. Hat doch der Verwaltungsgerichtshof Mannheim (VGH) der Gemeindeverwaltung bereits die Gelbe Karte gezeigt.  Ummendorf – Das Verfahren sorgt für Schlagzeilen weit über Ummendorf hinaus, denn viele Gemeinden stehen aktuell vor der Frage, wie sie ihre knappen Bauplätze möglichst gerecht,…
Nachrichten aus Ihrer Region

Million ist geknackt

Nach vorläufigen Zahlen buchten im vergangenen Jahr knapp 319 000 Gäste rund 1,016 Millionen Übernachtungen. Der Trend nach oben könnte in den nächsten Jahren weiter anhalten, wobei zusätzliche Angebote im Winterhalbjahr die Spitzenzeiten im Sommer entlasten sollen, so der Lindauer Tourismuschef Carsten Holz.   Region – Jahr für Jahr besuchen Touristen aus aller Welt die Inselstadt Lindau, die nicht zuletzt wegen…

Auf die Finger geschaut

Für große Aufregung sorgte in der vergangenen Woche der Zoll im Bodenseekreis sowie im Kreis Ravensburg: Im Kampf gegen Schwarzarbeit wurden dort zahlreiche Nagelstudios überprüft. Die Beamten leiteten mehrere Strafverfahren ein. Region – In gleich drei Studios trafen die Ermittler auf insgesamt fünf ausländische Arbeitnehmerinnen ohne Aufenthaltsgenehmigung. Offenbar hatte sich die Razzia schnell herumgesprochen. „Im vierten war nur noch die…

Dolmetscher im Ehrenamt

Wer als Fremder nach Deutschland kommt, braucht den Kontakt zu Behörden. Viele der Migranten und Flüchtlinge können aber kein Deutsch, die Beamten kein Arabisch oder Rumänisch. Da droht Sprachverwirrung wie beim Turmbau zu Babel. Tuttlingen – Die Idee: Dort, wo es nicht auf professionelles Dolmetschen ankommt, sondern auf Verständigung, da können doch Landsleute helfen, die schon Deutsch können. Und weil die…
Seite 9 von 51
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren