Ins Rollen gebracht

Es sind nur 1,5 Kilometer zwischen Primisweiler und Pflegl-berg, aber die haben es auf enger, holpriger Fahrbahn mit Gefälle und etlichen Kurven durchaus in sich. Schon lange steht dort ein Ausbau und der Bau eines Radweges entlang der L 333 an. Jetzt kommt mit Probebohrungen Bewegung in die Planungen. Bis in fünf Jahren könnten Autos und Radler auf einer neuen…

IBO feiert Jubiläum

Im Jahr 1950 legte sie den Grundstein für die Messe Friedrichshafen: Die Internationale Bodenseemesse, kurz IBO, feiert 2019 ihren 70. Geburtstag mit einem Programm der Extraklasse. Rund 2 000 geladene Gäste gratulierten bei der IBO Opening Night.  Friedrichshafen – Großer Bahnhof am Dienstagabend auf dem Messegelände: Etwa 2 000 Gäste folgten der Einladung und erlebten in der neu umbenannten Zeppelin…

Schüler als Müll-Rüpel

Die Note Mangelhaft gibt es für Biberacher Schüler beim Thema Abfallvermeidung: Das ist die Erkenntnis einer Müllsammel-Aktion von vier jungen Leuten aus der Region.  Biberach – Sie sind zwschen 16 und 18 Jahre alt und machen ihr Freiwilliges Soziales Jahr bei Einrichtungen der St. Elisabeth-Stiftung. Jana, Laura, Anna und Timo wollten für ein Umwelt-Projekt wissen, wie es ihre Zeitgenossen so…
Nachrichten aus Ihrer Region

Rad für die letzte Meile

Die Ziele der Technischen Werke Schussental (TWS) sind ehrgeizig: Sie verstehen sich selbst als zentraler Mobilitätsdienstleister in der Region und wollen deshalb eine Verkehrswende vorantreiben. Ein Baustein dabei: der Aufbau eines Elektrofahrrad-Verleihsystems. Ravensburg/Weingarten – „Wir wollen die Ladestationen jetzt auch auf die Straße bringen“, erklärt Jenny Jungnitz, die bei der TWS im Bereich Geschäftsentwicklung Mobilitätskonzepte arbeitet. Bis Ende 2020 soll…
Kaufinteressenten von Wohnimmobilien im Landkreis Lindau mussten im vergangenen Jahr im Schnitt über 3 000 Euro pro Quadratmeter berappen. 2017 waren es noch gut 2400 Euro. Dies geht aus dem „Wohnatlas 2019“ der Postbank hervor.   Lindau/Bonn – Was man bislang vor allem von Großstädten und Ballungsräumen gewohnt war, erfasst nun auch den ländlichen Raum: Die Preise für Häuser und Eigentumswohnungen…

Die Welt morgens um sieben

2015 erkrankte die Apothekerin Margit Singer aus Datthausen an Krebs. Während des sechsmonatigen Klinikaufenthaltes telefonierte sie täglich mit Sylvia Vögele-Kopp, die sie als Coach begleitete. Die dabei gewonnenen Erfahrungen und Erkenntnisse haben die beiden  Frauen in einem spannenden Buch festgehalten. Riedlingen – Begonnen hatte alles mit der Krebserkrankung (Burkitt-Lymphom) von Margit Singer. „Ich sehe Krankheiten als ‚Hinkebein‘, das für die…
Seite 8 von 51
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren