Was macht der April?

Das Aprilwetter macht bekanntlich was es will. In den vergangenen beiden Jahren bedeutete das: Auf frühlingshafte Temperaturen folgten Schneefall und Nachtfrost. Das sorgte bei Obstbauern und Winzern für massive Ernteausfälle. 2018 läuft bislang alles Plan. Region – Das Land Baden-Württemberg stufte den Frost im April 2017 als Naturkatastrophe ein. Damit war für Landwirte klar: Die Ernte im Herbst wird zwar…

Freie Fahrt zur Insel

Nach rund eineinhalb Jahren Bauzeit steht die Bahnunterführung am Langenweg in Lindau, künftig die Hauptzufahrt zur Insel, kurz vor der Fertigstellung. Zur Eröffnung in rund fünf Wochen werden viele Ehrengäste erwartet, auch Bayerns Innenminister Joachim Herrmann. Lindau – Das lange Warten, nicht nur an den Bahnschranken, hat ein Ende: Nach jahrzehntelangen Diskussionen, einem Bürgerentscheid und etlichen Klagen wird die Unterführung…

Der Brunnen für alle

Welchen Brunnen hätten Sie gern? Diese Frage sollen jetzt die Biberacher selber beantworten, schlägt die CDU vor. Biberach – Mit Brunnen ist das so eine Sache. Sie sollen möglichst harmonisch vor sich hin plätschern und für die Erbauung der Bürger sorgen. Manchmal tun sie aber das Gegenteil. Dann bringen sie die Gemüter zum kochen – vor allem dann, wenn der…
Nachrichten aus Ihrer Region

Rauchen für die Gesundheit

Die Zigaretten-Rauchmaschine ist der außergewöhnlichste Apparat im Chemischen und Veterinär-Untersuchungsamt in Sigmaringen. Ein Laborbesuch. Sigmaringen – Die Papierscheibe hat eine adrette gelb-orange Farbe. Aber sie riecht wie hundert volle Aschenbecher. „Wenn Sie die jemand unter den Sitz im Auto legen, wird der Verkaufswert null“ witzelt Laborchef Jürgen Hahn. „Das geht nicht mehr raus“. „Das“ sind die festen Rückstände von 20…

Hier stimmt die Chemie

Mirjam Zeiher ist die neue Leiterin des Chemischen Untersuchungsamts. Die Lebensmittelkontrolleure sind Sigmaringens Renommier-Behörde. Sigmaringen – Nicht immer blickt die Welt auf Sigmaringen. Aber manchmal eben schon. Als der Skandal um Pferdefleisch in Tiefkühl-Lasagne aufflog, wollten alle wissen, was drin steckt in den Stichproben, die im Land eilig zusammengesucht und in der Fidelis-Graf-Straße unters Mikroskop genommen wurden. Das Ereignis von…

Bedarf ist noch größer

Fünf Integrationsmanager betreuen jetzt die in Tuttlingen untergebrachten Flüchtlinge. Finanziert werden sie für zunächst zwei Jahre aus dem Landesprogramm „Pakt für Integration“. Tuttlingen – OB Michael Beck begrüßte dieser Tage die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – und betonte dabei auch, dass der Bedarf noch deutlich größer sei. Direkt bei der Stadt „Es ist mir wichtig, dass wir als Stadt dieses…
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren