Gemeinsam mit der Crowd in die Zukunft

In den vergangenen Wochen haben wir Ihnen in einer Serie von Beiträgen zum Crowdfunding und –investing (siehe E-Paper) gezeigt, wie dieses innovative Finanzierungsinstrument von vielen Unternehmen inzwischen im betrieblichen Alltag genutzt wird. Es eignet sich – nicht nur, aber vor allem dort – wo konkrete, oft regionale Projekte angegangen werden sollen, die die Investoren verstehen, die ihnen sinnvoll erscheinen und…
Wenn vom 12. bis 20. Oktober, täglich 9 bis 18 Uhr, die Ober-schwabenschau Ravensburg ihre Türen öffnet, sind diese drei Gesichter aus dem Länd-le stadtbekannt. Das Motto: Mit dem Schaffhäs direkt vom Stall oder der Werkstatt aufs Messeplakat. REGION – Die drei neuen Gesichter sind landauf, landab zu sehen: Landwirt Max Häußler aus Horgenzell, Unternehme-rin Linda Kelly aus Herdwan-gen und…
Seit Dienstag sammeln die Unterstützer des Volksbegehrens „Rettet die Bienen“ Unterschriften für mehr Artenschutz. Bis März 2020 müssen 770 000 Unterschriften gesammelt werden, damit der Landtag über den Gesetzesentwurf entscheiden muss. Protest gegen das Volksbegehren gibt es vor allem von den Landwirten aus der Region. BODENSEEKREIS – Viele Landwirte fürchten um ihre Existenz, sollten die Pläne der Agrarpolitik umgesetzt werden.…
Nachrichten aus Ihrer Region
Gerhard Ecker wird auch nach seiner achtjährigen Amtszeit als Oberbürgermeister von Lindau politisch aktiv bleiben. Im Bezirkstag Schwaben hat er bereits einen Sitz. Und die Chancen stehen gut, dass ein weiterer im Augsburger Stadtrat dazukommt. LINDAU – Im Frühjahr 2012 hat Gerhard Ecker in Lindau sein Amt als Oberbürgermeister angetreten, im kommenden Frühjahr wird der 62-Jährige bekanntlich seinen Dienst als…

Das erste grüne Kreuz im Landkreis steht

Die Welle der grünen Kreuze hat nun auch den Landkreis Biberach erreicht. Momentan stellen Landwirte aus ganz Deutschland sie als Mahnmale an ihren Feldern auf, um auf eine große Sorge hinzuweisen: sie sehen sich massiv in ihrer Existenz bedroht. Achstetten – Zum 24. September startet das Volksbegehren „Pro Biene“ mit dem verlockenden Slogan „Rettet die Bienen“. Die Initiatoren fordern darin…
Es gibt sie schon seit 1991. Jetzt wurde sie erweitert und renoviert: Die Dialysestation im Tuttlinger Krankenhaus kann nun deutlich mehr Patienten aufnehmen. TUTTLINGEN – 62 Patienten sind derzeit in Behandlung, und die Kapazität ist noch nicht ausgelastet: An drei Tagen in der Woche sind nur vormittags Patienten vor Ort. Die Dialysestation ist zwar im, aber keine Einrichtung des Klinikums.…
Seite 5 von 67
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren