Die Langstrecken-Nacht-Regatta ist ohne Zweifel einer der absoluten Höhepunkte im Lindauer Jahresreigen. Pünktlich zum Sommerbeginn am 21. Juni ist es wieder so weit – dann starten von Lindau aus bis zu 350 Boote zur Rund Um, der größten Segelveranstaltung am Bodensee. Lindau – Es ist immer wieder ein eindrucksvolles Erlebnis, wenn sich die große Schar von kleinen und großen Booten…
Drei Tage nach dem kalendarischen Sommerbeginn ist das Freibad Stephanshöhe am Montag in die Badesaison 2019 gestartet. Wegen des langen Winters und Regenwetters im Mai ist allerdings die Sanierung im ersten Bauabschnitt noch nicht komplett abgeschlossen. Zunächst ist nur das Schwimmerbecken zu eingeschränkten Öffnungszeiten nutzbar. Wangen – „Unser Anspruch ist neben dem Notwendigen auch eine generationengerechte Sanierung“, sagt Stefan Lontzek,…
Nach knapp 38 Monaten Bauzeit ist das neue Sportbad in Friedrichshafen fertiggestellt und wird am kommenden Samstag, 8. Juni ab 9 Uhr feierlich eröffnet. Freigegeben werden dann unter anderem 1200 qm Wasserfläche, eine 80 Meter lange Rutsche sowie ein großzügig und modern gestalteter Saunabereich.  Friedrichshafen – Das barrierefreie Sportbad im Sportpark-Areal bietet unter anderem zwei 25-Meter-Schwimmerbecken, ein Sole-Außenbecken, ein Multibecken…
Nachrichten aus Ihrer Region

Filmdreh beim Blutritt

Die Kommissare der ZDF-Serie „Die Toten vom Bodensee“ waren zu ersten Ermittlungen auf dem Weingartener Blutritt. Dort liefen die Dreharbeiten zum elften Film der Staffel mit dem passenden Titel „Blutritt“. Weingarten – Es ging fast schon kriminell zu in Weingarten: Marlene Stöhr, gespielt von Stefanie von Poser, sucht auf dem Blutritt ihren Sohn auf und entdeckt dabei ein seit Jahren…
Wer 112 wählt, landet bei der Integrierten Rettungsleitstelle in Biberach. Die wurde jetzt für viel Geld auf den neuesten technischen Stand gebracht.  Biberach – Sechzehn Server-Computer, doppelt soviele Bildschirme, dazu sechs große LCD-Displays mit Livebildern vom Einsatzort – die Rettungsleitstelle in Biberach ist jetzt technisch bestens ausgestattet und steht jener in Ulm, mit der sie bei großen Schadensereignissen zusammenarbeiten muss,…

Die Heuneburg lebt

Früher hieß es Freilichtmuseum, künftig ist es die Kelten-Erlebniswelt. Die Heuneburg wird von 2023 an zur Touristenattraktion aufgerüstet und landesweit mit weiteren keltischen Fundstellen vernetzt. Finanzministerin Edith Sitzmann war jetzt auf Burgbesuch. Hundersingen – Nächstes Jahr bekommt die Heuneburg einen neuen Burgherren: Die „Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg“ SSG, im Land zuständig für die Verwaltung von Schlössern, Burgen, Klöstern und…
Seite 5 von 57
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren