Nachrichten aus Wangen

Sie sind zur Stelle, wenn Menschen in Not sind, weil ein Boot gekentet, ein Auto in einen Fluss gestürzt, oder ein Kind in einen zugefrorenen Weiher eingebrochen ist sowie Gegenstände aus Gewässern geborgen werden müssen. Ihre oft lebensgefährliche Arbeit machen sie ehrenamtlich. Nach einem Einbruch und dem Diebstahl von Tauchzubehör im Wert von rund 25 000 Euro ist die DLRG…
Leutkirch wird eine von zehn Kommunen der „Fußverkehrs-Checks 2019“ Baden-Württemberg. Die Teilnahme an dem Projekt wird vom Ministerium für Verkehr finanziert. Leutkirch wird eine von zehn Kommunen der „Fußverkehrs-Checks 2019“ Baden-Württemberg. Die Teilnahme an dem Projekt wird vom Ministerium für Verkehr finanziert.  Leutkirch –  „Es ist sehr positiv, dass wir schon mit der ersten Bewerbung in die Auswahl gekommen sind“, freut…

Solarpark wächst weiter

Die Stadt Leutkirch, die Oberschwäbischen Elektrizitätswerke (OEW), die EnBW und die Energiegenossenschaft bauen gemeinsam die Erneuerbaren Energien im Rahmen der ‚Nachhaltigen Stadt Leutkirch‘ weiter aus. Mit dem Solarpark Haid III kamen weitere 750 Kilowatt Erzeugungsleistung hinzu, deren „Ernte“ rechnerisch rund 250 Haushalte versorgen kann. Leutkirch – „Das Engagement bei Haid III bedeutet für uns einen weiteren Baustein für die Nachhaltige…

Hier ist nomen nicht unbedingt omen

Namen sind Schall und Rauch? Von wegen. Kuriose, lustige, schöne oder auch mal eher unfreundlich erscheinende Ortsbezeichnungen jedenfalls sind immer wieder interessant.  Vergangene Woche  beispielsweise hat sich das TV-Wissensmagazin „Galileo“ dem Ortsnamen „Niemandsfreund“ angenommen.  Die Galileo-Macher gingen der Frage nach, ob die Bewohner in dem nur ein paar Häuser zählenden Weiler von Amtzell tatsächlich keine Freunde haben oder gar unfreundlich…

Neue Ladesäule in der Bahnhofstraße freigegeben

Wangen – Auf dem Parkplatz bei der Tiefgarage in der Bahnhofstraße haben die Stadtwerke Wangen im Rahmen des European Energy Awards (EEA) eine Ladesäule für zwei E-Mobile in Betrieb genommen.  Oberbürgermeister Michael Lang gehörte mit einem städtischen Dienstfahrzeug zu den ersten Nutzern. Der Betrieb wird von der EnBW gewährleistet. Damit gibt es in der Stadt jetzt an drei Orten Lademöglichkeiten…

Verwaltung neu strukturiert

Die Stadt Wangen hat seit 1. Mai eine neue Organisationsstruktur. Die Verwaltung wird in drei Dezernate gegliedert. Die neue Struktur soll unter anderem dazu dienen, Entscheidungswege abzukürzen. Wangen – Zum Dezernat 1 (Finanzen, Wirtschaft und Tourismus) gehören künftig die Kämmerei samt kaufmännischer Leitung der Werke, das Amt für Prüfung und Datenschutz, das Amt für Wirtschaft, Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit sowie das Gästeamt.…
Der Busfahrplan in Haslach ist sehr übersichtlich, nur acht Abfahrten stehen da. Die Möglichkeiten, mit dem ÖPNV nach Wangen oder Tettnang und zurück zu kommen, sind entsprechend gering. Das jedenfalls sieht die Haslacher Bürgerinitiative (BI) so, die auch nach Nachbesserungen durch den Linienbetreiber RAB weiter für eine bessere Anbindung kämpft, etwa durch einen Rufbus.  Wangen-Haslach – „Ohne ein zweites Auto…
Seit dem letzten April-Wochenende ist die Spannung bei den Brieftaubenzüchtern der Reisevereinigungen (RV) Bodensee  und Bodensee Süd wieder groß:  Die Reisesaison für Brieftauben hat begonnen. An den Wochenenden bis September stellen die gefiederten Sportler wieder ihren Orientierungssinn und ihre Schnelligkeit unter Beweis. Region – Ihren ersten Preisflug des Jahres starteten die zwei RV’en am 28. April im 174 Kilometer entfernten…
Seite 2 von 12
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren