Nachrichten aus Wangen

Verdichtete Bebauung geplant

Auf dem Firmengelände Peter & Sohn in Leutkirch soll nach Aufgabe der gewerblichen Nutzung ein neues Quartier entstehen. Das Konzept sieht das fünf Hektar große Areal mit Namen „Storchengärten“ als verdichtetes, funktionsgemischtes Baugebiet vor. Leutkirch – Im „Informationszentrum Nachhaltige Stadt“ haben gestern die Leutkircher  IVG Immobilien- und Verwaltungs GmbH als Investor, die Planungsbüros, sowie Vertreter der Stadtverwaltung das Projekt vorgestellt. Der…

An die Schläger, fertig, los

Wangen – Die 18-Bahnen Miniaturgolfanlage auf der Halbinsel zwischen Argen und Scherrichmühlbach kann ab sofort wieder bespielt werden. Die Anlage ist bei trockener Witterung von Montag bis Freitag ab 11 Uhr sowie  am Wochenende und Feiertagen ab 10 Uhr geöffnet. Sollten die Wetterverhältnisse nicht eindeutig sein, kann  die Betreiberfamilie kontaktiert werden. Wem nach so viel Einsatz mit dem Schläger der…

„Ihr klaut uns Zukunft“

"Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr uns die Zukunft klaut“, diese und andere Sprechchöre waren am Freitagvormittag  in Wangen zu hören. Trotz strömenden Regens demonstrierten rund 500 Schüler im Rahmen der weltweiten Fridays for Future-Proteste. Auch in Leutkirch waren Jugendliche für besseren Klimaschutz auf die Straße gegangen. Wangen/Leutkirch – Mit so viel Resonanz hatten die Organisatoren nicht gerechnet,…

Geschickte Hände für den Osterbrunnen

Wenn Wangen zu seinem bekannten und internationalen Ostereiermarkt einlädt, dann dreht sich nicht nur im historischen Rathaus alles rund ums Thema Ei und Ostern. Jedes Jahr sind auch die Brunnen in der Altstadt mit ihrem Schmuck für viele Besucher ein besonderer Anziehungspunkt – insbesondere bei den vom Gästeamt angebotenen Brunnenführungen. Für den österlichen Schmuck sorgen zwölf Schulen aus Wangen und seinen…

Ins Rollen gebracht

Es sind nur 1,5 Kilometer zwischen Primisweiler und Pflegl-berg, aber die haben es auf enger, holpriger Fahrbahn mit Gefälle und etlichen Kurven durchaus in sich. Schon lange steht dort ein Ausbau und der Bau eines Radweges entlang der L 333 an. Jetzt kommt mit Probebohrungen Bewegung in die Planungen. Bis in fünf Jahren könnten Autos und Radler auf einer neuen…
Seit nun schon einer Woche ist Fastenzeit. Auch in diesem Jahr steht diese bei der evangelischen Kirche unter einem ganz besonderen Motto: 7 Wochen ohne Lügen. Mal ehrlich, so nahe war die Fastenaktion am aktuellen, gesellschaftlichen Geschehen – an der Politik, der Wirtschaft und an uns Mitmenschen – wohl noch nie. Region – Schon mehr als 30 Jahre lädt „7…
Die Glasmanufaktur im historischen Glasmacherdorf Schmidsfelden öffnete jüngst ihre Türen für die Vertreter der Handwerkskammer Ulm, Landrat Harald Sievers und Leutkirchs Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle. Der Glasmacher Stefan Michaelis bot einen Blick hinter die Kulissen eines historischen Kunsthandwerks, das durchaus moderene Heraufsforderungen hat.  Leutkirch –  Stefan Michaelis betreibt die Glasmanufaktur in Schmidsfelden seit 2003. Dort kann man von April bis Oktober…

Wochenmarkt probeweise in die Wassertorstraße verlegt

Im März wird in Isny der gesamte Wochenmarkt an zwei Donnerstagen, nämlich am 14. März und 21. März, komplett in die Wassertorstraße verlegt.  Isny – Die Stadtverwaltung wollte 2019 ohnehin neue Standorte für den Markt prüfen. Da die EnBW derzeit Leitungen für die Stromversorgung des Rathauses bohren muss, wurde der Markt bereits jetzt komplett in die Wassertorstraße verlegt. Auf Dauer…
Seite 6 von 12
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren