Tandem bringt Naturerlebnis in Fahrt

Tandem bringt Naturerlebnis in Fahrt
Mit den Beinmuskeln des aktiven Fahrers und einem Elektromotor ist eine Radtour auf dem OBA-Tandem auch für Menschen mit Handicaps möglich. Foto: ORA
11. April 2019

Viele Menschen mit Handicap sind über die Wintermonate durch frühe Dunkelheit, Kälte, Eis und Schnee in ihrem Aktionsradius auf ihre eigenen vier Wände begrenzt. Umso mehr sehnen sie sich jetzt im Frühling danach, wieder etwas an der frischen Luft unternehmen zu können.“Oft sind aber die körperlichen Kräfte begrenzt und es ist für die Betroffenen schon schwierig, eigenständig einen Rollator oder einen Rollstuhl zu bewegen.“, verdeutlicht Otto Ziegler, erster Vorsitzender Offenen Behindertenarbeit Isny. (OBA)

Ohne Anstrengung

Der Verein bietet all diesen Menschen seit einem Jahr eine tolle Möglichkeit, fast ohne Anstrengung draußen unterwegs zu sein. Seit Mai  2018 ist die OBA im Besitz eines Elektro-Parallel-Tandems.  Viele Isnyer haben während der gut einjährigen Spendenaktion dazu beigetragen, dass der Verein das rund 11 000 Euro teure spezielle Fahrrad anschaffen konnte. Und so funktioniert eine Radausfahrt mit dem Elektro-Parallel-Tandem: Ein freiwilliger aktiver Biker oder „Rad-Assistent“ ist stets dabei. Er kann dem gehandicapten Beifahrer helfen, sicher, bequem und vor allem barrierefrei auf den Beifahrersitz zu gelangen. Dort kann dieser dann selbst aktiv in die Pedale treten. Reicht die Kraft dafür nicht aus, ist auch ein unterstütztes Radfahren problemlos möglich – zum einen durch die Beinmuskeln des Begleiters und zum andern durch die Unterstützung eines Elektromotors. Dem barrierefreien Naturerlebnis am Bleichen- und Biesenweiher oder im Rotmoos steht dann nichts mehr im Weg.

Wer Interesse an einer ein- bis zweistündigen begleiteten Fahrradtour mit dem E-Parallel-Tandem hat, kann bei der OBA einen Termin vereinbaren. v 07562/741081 oder Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Der Verein freut sich auch über Rad-Assistenten, die sich als aktiver Part für Ausfahrten zur Verfügung stellen. Bernd Alber, Tel: 07566 / 941351, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!;  

Viola Krauss

Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren