Nach Bürgermeister-Protest fahren Züge ab 11. März wieder

7. März 2019
Bevor wegen der Elektrifizierung ab 12. April ein halbes Jahr kein Zug mehr rollt, setzt die Bahn ab 11. März ein Ersatzfahrzeug zwischen Kißlegg und Aulendorf ein Archivfoto: Viola Krauss

Vergangene Woche hatte die Deutsche Bahn wegen nowendiger Überprüfung ihrer Schienenfahrzeuge den Zugverkehr im württembergischen Allgäu gestrichen und Busse eingesetzt. Nach massiver Kritik, auch vonseiten etlicher Bürgermeister, soll der Regionalverkehr kommende Woche teilweise auf die Schiene zurückkehren.

Region –  Die DB ZugBus Regionalverkehr Alb-Bodensee GmbH (RAB) nimmt zum 11. März den Zugverkehr zwischen Kißlegg und Aulendorf wieder auf.  Nach dem Ende der Faschingsferien erfolgt der Zugverkehr zwischen Kißlegg und Aulendorf nach einem Ersatzfahrplan. 

Aufgrund verlängerter Fahrzeiten des Ersatzfahrzeugs kann jedoch der Anschluss in Aulendorf in Richtung Friedrichshafen nicht zuverlässig erreicht werden. Es besteht aber wenige Minuten später eine Verbindung mit der Bodensee-Oberschwaben-Bahn (BOB).David Weltzien, Vorsitzender der Regionalleitung DB Regio Baden-Württemberg: „Wir sind froh, dass das kurzfristige Ausleihen eines Ersatzfahrzeugs gelungen ist, um bereits nach den Faschingsferien auf einem Teil der betroffenen Strecken wieder den Zugverkehr aufnehmen zu können.“ 

DB Regio weist darauf hin, dass auch auf der Strecke Lindau–Wangen–Kißlegg–Memmingen neben dem Ersatzverkehr mit Bussen einzelne Züge verkehren: So der RE 57405 Abfahrt um 7:07 Uhr in Lindau (Ankunft Memmingen 8:13 Uhr), der RE 57418 Abfahrt in Memmingen um 20:05 Uhr (Ankunft Lindau 21:18 Uhr). Zwischen Hergatz und Wangen verkehren die Züge von DB Regio Allgäu-Schwaben.

Im morgendlichen Schülerverkehr von Aichstetten Richtung Leutkirch nimmt DB Regio Anpassungen vor und sorgt für zusätzliche Kapazitäten. Für die Strecke Memmingen–Kißlegg–Lindau prüft DB Regio weiterhin, wie auch hier bereits vor dem 11. April zumindest in Teilen der Zugverkehr wieder aufgenommen werden kann.

Viola Krauss/ pm

Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren