Drittklässler büffeln 1x1 des Skisports

Drittklässler büffeln 1x1 des Skisports
In der neuen Ski-AG können Isnyer Drittklässler am Felderhalde-Lift lernen, sich auf den schnellen Brettern sicher und mit Spaß und fortzzubewegen Foto: Viola Krauss
1. Februar 2019

Nicht nur zum Deutsch oder Mathe lernen kommen die Schüler der Isnyer Grundschule neuerdings nachmittags zusammen.  

Einzigartige Kooperation

Nach den Winterferien ist eine Ski-AG und damit eine bislang einzigartige Kooperation gestartet.  Da die Grundschule seit Einzug in ihr Übergangsquartier auf dem Siloahgelände (das WOCHENBLATT berichtete) in unmittelbarer Nähe zum Felderhalde-Skilift liegt, kam Grundschulrektor Harald Strittmatter die Idee dazu. Er fragte sich, ob man nicht gerade auch Kindern, die bisher wenig Berührungspunkte zum Wintersport hatten, ein neues Bewegungsprogramm anbieten könnte. Mit dieser Idee war er auf den WSV Isny zugegangen. Da ein Verein eine solche Ski-AG aber nicht alleine stemmen kann, entstand die Idee, einen Stadtsportlehrer anzustellen.

Er  bildet die Schnittstelle zwischen Vereinen und Schulen, die er im sportlichen Bereich unterstützt. Vorbild war Schwäbisch Gmünd, wo drei Stadtsportlehrer bereits seit Jahren erfolgreich ein solches Konzept realisieren. Die Isnyer Stadtverwaltung hat unkompliziert und schnell auf diese Idee reagiert und eine geringfügig bezahlte Stelle für einen Sportlehrer geschaffen, zunächst befristet für das Schuljahr 2018/19. Daniel Kremer, der beim WSV Isny eine halbe Trainerstelle hat und zudem als Trainer des Schülerkaders U 16 in Baden-Württemberg tätig ist, leitet nun bis März die Ski-AG. Danach unterstützt er die Grundschule und bildet weiterhin die Vermittlungsstelle zwischen den Isnyer Sportvereinen und den Schulen.

Montag und Dienstag von 14 bis 16 Uhr „büffelt“ ein bunter Haufen Drittklässler nun unter Leitung von Daniel Kremer und einem „Bufdi“ des WSV das 1x1 des Alpin-Sports am Felderhaldehang. Sie lernen dort den Grundbewegungsschatz auf Skiern kennen, erweitern und verbessern. Alles in allem wird den Kindern ein  vielfältiges Bewegungsangebot auf Skiern und der Spaß am Skisport vermittelt.

Die Gesellschafter des Felderhaldeliftes unterstützen das Projekt. Auch der DSV ist mit einem Zuschuss beteiligt. Das Isnyer Fachgeschäft „Outdoor & Bergsport“ stellt das gesamte Material leihweise zur Verfügung. 

Viola Krauss

Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren