Nachrichten aus Tuttlingen

Gelungenes WTO-Planspiel am IKG

Im Wirtschaftskurs der KS 2 am Immanuel-Kant-Gymnasium mit seiner Lehrerin Annette Tischhauser und mit der Unterstützung von Stefanie Lorenz, die von der Landeszentrale für politische Bildung in Freiburg kam, wurde es international. Fünf Stunden lang schlüpften die Schüler  in die Rolle von Delegierten der Welthandelsorganisation (WTO). Begonnen hat das Planspiel mit einigen kleineren Aufwärmspielen, wie beispielsweise dem Schätzen des Anteils…

Ein fruchtbarer Austausch

 Nach einem Gespräch am 31. Januar in Stuttgart zwischen Sozialminister Manfred Lucha MdL, Justizminister Guido Wolf MdL, Dr. Frank Wiehe vom Sozialministerium, Dr. Albrecht Dapp, Dr. Helmit Groß, Karin Pfriender von einer Initiative aus Spaichingen und Landrat Stean Bär in Stuttgart zur Zukunft des Klinik-Standortes Spaichingen erreichte die Redaktion des WOCHENBLATTs folgende Stellungnahme von Landrat Stefan Bär. Landkreis – “Insgesamt…

"Wir müssen in den Standort Tuttlingen investieren“

Das Thema um die Schließung der Klinik in Spaichingen und die dadurch entstehende Zentralisierung der stationären Versorgung in Tuttlingen hat sich in den vergangenen Wochen emotionalisiert. Um die Diskussion mit einigen unerlässlichen Fakten anzureichern, hat das WOCHENBLATT mit Klinik-Geschäftsführer Sascha Sartor gesprochen. Wie beurteilen Sie den Prozess, der seit der offiziellen Verkündigung der Klinikschließung in Spaichingen angelaufen ist? Sascha Sartor:…

Mehr Zeit für alle Beteiligten

Langsam aber sicher kommt Bewegung in die Diskussion um die Schließung des Klinikstandortes in Spaichingen. Schienen bisher die Vertreter der entscheidenden politischen Parteien im Kreistag der konzeptionellen Vorgabe von Landrat Stefan Bär und Klinikgeschäftsführer Sascha Sartor zu folgen, so deutet sich jetzt bei vielen Beteiligten der Wunsch nach mehr Zeit ab. Tuttlingen – So wünschen sich nicht nur Hans-Georg Schuhmacher,…
Ihr Buch hat richtig eingeschlagen in der politischen Szene. Franziska Schreiber ist eine Art Kronzeugin gegen die AfD. Jetzt war sie auf Lesereise in der Region. „Inside AfD“ ist ein aufschlussreicher Einblick in die Welt der Rechtspopulisten – und eine Gebrauchsanleitung für den Umgang mit ihnen. Region –  Nach vier Jahren Mitgliedschaft, davon drei Jahre in Führungspositionen, kehrte die Dresdnerin…

Mehr als nur ein einfacher Ersatz

Tuttlingen - Der Neubau des Rathaussteges soll nicht einfach ein Ersatz der reparierten Holzbrücke sein. Ein Wettbewerb soll auch Anregungen für eine bessere Anbindung der Nordstadt sowie einen weiteren Ringzug-Halt liefern.  "Wir haben hier die große Chance, mehrere Probleme auf einmal zu lösen“, so OB Michael Beck. Aus diesem Grund soll auch nicht einfach der provisorisch reparierte Rathaussteg durch eine…

Eine Erfolgsgeschichte feiert Zehnjähriges

Das Jahr 2019 ist ein ganz besonderes für den Hochschulcampus Tuttlingen, denn im Herbst feiert der Modellcampus der Hochschule Furtwangen (HFU) sein zehnjähriges Jubiläum. Tuttlingen – Gemeinsam mit den Kooperationspartnern – dem Land Baden-Württemberg, dem Hochschulcampus Tuttlingen Förderverein (HCTF), der Stadt und dem Landkreis Tuttlingen – startete die HFU im Oktober 2009 in der Donaustadt den Studien- und Lehrbetrieb. 119…

Zusammen 150 Jahre Aesculap

1968. Ein Jahr, das in der Weltgeschichte durch den Vietnamkrieg und die teilweise extremen Proteste dagegen geprägt ist. Es ist aber auch das Jahr, in dem Richard Nixon US-Präsident wird und in dem in Tuttlingen bei Aesculap für Konrad Laufer, Siegfried Fürst und Guenther Aicher einen Lebensabschnitt beginnt, den sie wiederum gemeinsam 2018 nach 50 Jahren beenden. Tuttlingen – Obwohl…
Seite 10 von 17
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren