Nachrichten aus Tuttlingen

„Heute schnuppern wir Praxisluft!“

Fast 70 Lehrer der Feintechniker Schule in Villingen-Schwenningen besuchen WERMA Signaltechnik Rietheim-Weilheim, 07.10.2019 – 68 Lehrerinnen, Lehrer und pensionierte Lehrkräfte der Staatlichen Feintechnikschule Villingen-Schwenningen besuchten heute die Firma WERMA Signaltechnik. In Rietheim blickten sie hinter die Kulissen des mittelständischen Signalgeräteherstellers. Dabei lag der Fokus auf den angebotenen technischen Berufen, der Automatisierung sowie der Digitalisierung im Fertigungsprozess. Die Staatliche Feintechnikschule in…

Kirchenwahl am 1. Dezember 2019

Am 1. Dezember 2019 findet in den Landeskirchen in Baden und Württemberg die Kirchenwahl statt. Bei dieser Wahl werden nicht nur die örtlichen Kirchengemeinderäte aller Gemeinden, sondern auch die Landessynode gewählt. Die Kirchengemeinderäte leiten vor Ort zusammen mit den Pfarrern die Kirchengemeinden, die Landessynodalen bilden zusammen die Landessynode, sozusagen das Kirchenparlament, das zusammen mit dem Landesbischof die Landeskirche leitet. Dabei…

Das erfolgreichste Comedy-Festival im Südwesten

SWR1 lacht – BaWü macht Spaß glänzt am Sonntag, 13. Oktober in Trossingen mit Florian Schröder, Dui do ond de Sell und Andreas Rebers – Moderation: Stefanie Anhalt – nur noch 150 Tickets Eigentlich ist das Rezept an sich ein Erfolgs-Garant: Zweieinhalb Stunden lang treffen drei oder vier der angesagtesten Comedians und Kabarettisten Deutschlands zusammen mit den besten Ausschnitten aus…

Steinbrenner neuer Baudezernent

Florian Hagen Steinbrenner wird neuer Leiter des Baudezernats. In ihrer Sitzung am Montag entschieden sich die Gemeinderäte mehrheitlich für den 46-jährigen Regierungsbaumeister aus Radolfzell. Tuttlingen – „Ich bin froh, dass diese wichtige Stelle jetzt wieder kompetent besetzt wird“, so OB Michael Beck, „im Baudezernat sind schließlich einige der wichtigsten und anspruchsvollsten Aufgaben angesiedelt“, so Beck weiter. „Ich denke hier nur…

Das Grün im Blick

Ein Service, den man fühlen kann: Das ist das Motto der Grüngruppe der Lebenshilfe Tuttlingen. Seit fünf Jahren sorgen Gärtnermeister Albin Tanzberger und nun auch Sven Brüggemann für gepflegtes Grün in Teamarbeit. Tuttlingen – Mit bis zu zwölf Menschen mit Beeinträchtigung kümmert sich die Grüngruppe vor allem um Garten- und Grünbereiche als Dienstleister für Betriebe, Kommunen und für private Haushalte…

Donaugalerie endet

Am Freitag, 18. Oktober, begeht die Galerie der Stadt Tuttlingen um 19 Uhr die Finissage zum Skulpturenprojekt Donaugalerie, das vom 14. Juli bis 20. Oktober in Tuttlingen zu sehen ist. Zu diesem Anlass wird es nicht nur einen kleinen Rückblick auf die begleitenden Veranstaltungen zur Donaugalerie geben, sondern als Hauptprogrammpunkt findet auch ein Künstlergespräch mit Bildhauer Johannes Pfeiffer statt.   …

Bischof Fürst zu Besuch in Trossingen

Unter dem Motto „Wie sieht’s aus, Herr Bischof?“ findet am Mittwoch, 16. Oktober, ab 19 Uhr in Trossingen der zweite von insgesamt fünf Gesprächsabenden mit Bischof Gebhard Fürst in der Diözese Rottenburg-Stuttgart statt. Anlass sind die bevorstehenden Wahlen zu den Kirchengemeinde- und Pastoralräten. Eingeladen sind die bisherigen Kirchengemeinderäte und solche, die für das Amt zu kandidieren überlegen. Auch alle Katholiken…
Der 15. Juli 1869 nimmt in der Stadtgeschichte von Spaichingen einen besonderen Patz ein. Denn mit der Inbetriebnahme der Gäubahn hat das damalige 2 800 Einwohner-Städtchen an jenem Donnerstag den ersehnten Anschluß an das sich rasch ausbreitende deutsche Eisenbahnnetz geschafft.  Spaichingen – Das seinerzeit, also vor der Reichsgründung 1871, noch in  Länderbahnen aufgeteilt war. Und  in Spaichingen somit zum  Territorium der…
Seite 8 von 34
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren