Nachrichten aus Tuttlingen

Zukunftsweisend

Mit der Grundsteinlegung zum Erweiterungsbau des Landratsamtes nimmt die neue Form der digitalen Verwaltung langsam Züge an. Über dieser Entwicklung sprach Landrat Stefan Bär mit dem WOCHENBLATT. Wenn Sie jetzt bei der Grundsteinlegung an die Vorbereitungen denken, was war das größte Hindernis, das aus dem Weg geräumt werden musste? Stefan Bär: Die große Herausforderung lag und liegt im Grunde darin,…

Tuttilla feiert 20-Jähriges

Mit 20 ist man vielleicht noch nicht ganz erwachsen, aber man hat seinen Weg in der Regel schon definiert und seinen eigenen Stil gefunden. Doch was für Menschen gilt, muss für Abenteuerspielplätze noch lange nicht gelten. Das Tuttilla zwischen TuWass und Bahnlinie ist dafür das beste Beispiel. Tuttlingen - Betritt man die Anlage, dann bekommt man den Eindruck, dass hier…

Lübke – das Bindeglied für die Händler

Seit knapp zwei Wochen ist Fabienne Lübke die neue Citymanagerin im Rathaus in Tuttlingen. Als Nachfolgerin von Alexander Stengelin ist es nun an ihr, vor allem den Leerstand auf der Bahnhofstraße erfolgreich zu bekämpfen. Mit welchen Erwartungen und Zielsetzungen starten Sie in Ihren neuen Job? Fabienne Lübke: Die Stadt Tuttlingen hat in den letzten Jahren eine sehr positive und zugleich…

ProTut findet Räume

Es ist geschafft. Seit dieser Woche hat Ursula Schilling als festangestellte Geschäftsstellenmitarbeiterin des Gewerbe- und Handelsvereins ProTut ihren neuen Arbeitsplatz in der Jägerhofstraße 4 bezogen. Tuttlingen – Noch sind die Räume im ersten Stock ein kleines Provisiorium, funktionierte während unseres Termins auch das Telefon noch nicht. Doch sowohl Holger Huber als auch Ursula Schilling sind sich sicher, dass diese Kinderkrankheiten…

Spaichingen glänzt erstmals in Farbe

Seit 37 Jahren ist der Heimatbrief eine feste Instanz in Spaichingen. Auch in diesem Jahr erscheint er in einer Auflage von 1 500 Stück. Davon gehen auch traditionell 750 Exemplare an Spaichinger, die es in alle Teile der Bundesrepublik verschlagen hat und 150 gehen gar ins Ausland. Spaichingen – Die Frau hinter dem Nachschlagewerk, das auf 160 Seiten von Spaichingern…

Die Kunst, aus weniger das Beste zu machen

Eigentlich war das Wohnprojekt Thiergarten deutlich größer dimensioniert, als die Variante, die nun der Planungsauschuss dem Gemeinderat zur Beratung und Entscheidung vorgelegt hat. Angesichts des Desinteresses vieler Grundstückseigentümer im Thiergarten, ihr brach liegendes Land für zukünftige Wohnbebauung zur Verfügung zu stellen, musste jetzt umgeplant werden. Schwierig werden auch die Planungen, wenn es um zukünftigen Parkraum auf der Brunnenstraße, der Stuttgarter…

„perfect matches“

Arbeit gibt Leben oft einen Sinn. Doch für einige Menschen ist es, obwohl sie es sehr gerne wollen, schwierig einen Job zu bekommen. Trotz ihrer verschiedenen Handicaps hat es die Initiative „perfect matches“ geschafft, für sie den passenden Arbeitgeber zu finden. Sei es im Archiv der Stadt, auf dem Bauhof oder in verschiedenen Firmen im Bereich Medizintechnik – dank der…

Wenn eine Ortsmitte neu erstrahlt

Die Arbeiten im Sanierungsgebiet „Ortskern Liptingen II“ in Emmingen-Liptingen wurden erfolgreich abgeschlossen. Mit rund 1,5 Millionen Euro vom Land hat das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau die Sanierung gefördert.  Emmingen-Liptingen – „Emmingen-Liptingen ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie eine Gemeinde und vor allem ihre Bürgerinnen und Bürger von der Städtebauförderung profitieren. Die Wohn- und Aufenthaltsqualität im Ortskern von Liptingen…
Seite 6 von 20
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren