Nachrichten aus Tuttlingen

„Weihnachten um den Dienst herum feiern“

Ein altes Sprichwort sagt so passend „Das Verbrechen schläft nie“ und deswegen hat auch die Polizei einen 365 Tage-24 Stunden-Dauerdienst. Und dieser Dienst läuft auch über die Feiertage weiter. Einer, der in den vergangenen Jahren auch an den Weihnachtstagen für Sicherheit auf den Straßen im Landkreis Tuttlingen sorgte und dies auch in diesem Jahr wieder tun wird, ist Polizeikommissar Klaiber…

Würstchen mit Kartoffelsalat und ein Buch

Wenn Kreishandwerkerchef Kurt Scherfer in diesem Jahr am 20. Dezember sein Büro in Tuttlingen verlässt, dann weiß er, dass er in der folgenden festlichen Woche nicht mit den Themen „Digitalisierung“, „Fachkräftemangel“ oder „Ausbildung“ umgehen muss. Stattdessen freut er sich auf Kartoffelsalat mit Würstchen, ein gutes Buch und vor allem viel Zeit mit der Familie.Und er kann die liebgewonnen Traditionen im…

„Endlich mal zwei Tage nur für die Familie“

Das wohl bekannteste Gebet der Christenheit beginnt  so passend mit: „Unser tägliches Brot gib uns heute ... Für uns alle eine Selbstverständlichkeit, dass wir auch am Heiligen Abend und zwischen den Jahren frisches Brot, Brötchen oder Gebäck bekommen. Doch wie läuft die „besinnlichste“ Zeit des Jahres für einen Bäckermeister ab. Das erzählt Tobias Licht vom Backhaus Licht in Balgheim.Dabei beginnt…

„Ich war ein Teil der Familie. Das war schön.“

Weihnachten im Ausland. Wie sich das anfühlt, erzählt Annika Sotorz aus Rietheim-Weilheim, die 2012 Weihnachten in den USA verbracht hat.Weihnachten im Ausland. Wie sich das anfühlt, erzählt Annika Sotorz aus Rietheim-Weilheim, die 2012 Weihnachten in den USA verbracht hat. Hallo Annika.  Vielleicht stellen Sie sich unseren Lesern erst einmal vor, woher Sie stammen, aus welchen Gründen Sie in die USA,…
Weihnachten. Die drei Tage im Jahr an denen viele von uns zwei, drei Gänge rausnehmen. An denen man versucht seiner Familie, seinen Liebsten, so viel Zeit und Aufmerksamkeit wie möglich zu schenken und an denen man überhaupt nicht gerne ans Arbeiten denkt. Doch es gibt sie auch, die Menschen, die an den Feiertagen arbeiten und dafür sorgen, dass es denen…

Einfach heimelig in der Herrgottsecke

Weihnachten. Für viele Menschen deswegen eine besondere Zeit, weil ihnen gelebte Rituale ein gutes Gefühl und Abstand vom Alltag geben. Da macht ein Minister keine Ausnahme. So ist die Fahrt von BaWü-Justizminister Guido Wolf nach Lenzkirch am ersten Weihnachtstag inzwischen eine gelebte und liebgewonnene Tradition. Lenzkirch? In der kleinen Gemeinde zwischen Schluch- und Titisee hat Hans Bahn einen Dauercamper stehen…

Tuttlingen sucht Gesangsstar

Die eine – Debora Vater– schaffte es in die SigOffs bei „The Voice of Germany“. Der andere – Jonas Weisser – in die Top bei „Deutschland sucht den Superstar“. Mit dieser geballten Casting-Erfahrung im Gepäck haben sich die Macher vom Acapella-Ensemble Wireless aus Tuttlingen, in dem beide Sänger schon seit einigen Jahren aktiv sind, gedacht - das können wir auch…

Fördermittel für Fridingen

Der demografische Wandel macht auch vor den Gemeinden und Städten im Landkreis nicht halt. Für die immer älter werdende Bevölkerung müssen auch hier neue Mobilitäts- und Wohnkonzepte entwickelt und auf den Weg gebracht werden. Darüber hinaus sind die Themen Wohnen und Betreuung brandaktueller denn je. Daher hat sich die Gemeinde Fridingen unter der Überschrift „Miteinander - aktiv umsorgt“ auf den…
Seite 3 von 37
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren