Schönheiten des Landkreises auf der IBO

21. März 2019
Gleich ob für Wanderer, Radfahrer oder Familienurlauber – das Donaubergland rund um Tuttlingen hat für viele Urlauber inzwischen einen ganz eigenen Reiz Foto: Thomas Bichler

Auch in diesem Jahr gibt es auf der Internationalen Frühjahrsmesse, die noch bis Sonntag, 24. März ihre Tore öffnet, die Sonderschau „Urlaub, Freizeit und Reisen“ in Halle 3 A. Das Donaubergland ist mit dabei und wirbt mit Angeboten und Informationen rund ums Wandern und Radfahren in der Region an der Jungen Donau. Vor allem die „DonauWellen“-Premiumwege, die im Mai mit einer weiteren „DonauWelle“ Zuwachs bekommen, werden im Mittelpunkt stehen. 

Daneben sollen aber die Angebote rund um die Ausflugsziele und Veranstaltungen im Donaubergland sowie die neuen Donaubergland-Postkarten, die zuletzt auf der CMT in Stuttgart mit über 90.000 abgesetzten Exemplaren enorme Resonanz gefunden haben, die Gäste auch in diesem Jahr wieder ins Donaubergland locken. Unterstützt wird das Donaubergland-Team an den einzelnen Messetagen von den Tourismusmitarbeiterinnen der Stadt Geisingen und der Gemeinde Immendingen sowie vom Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck und dem Hotel Berghaus Knopfmacher. Die IBO mit der Reisemesse in Halle A 3 ist alljährlich zunehmend auch eine immer wichtigere touristische Plattform zu Beginn der neuen Tourismussaison für die gesamte Region am Bodensee und im Hinterland.

Bei einer Anfahrtszeit von unter zwei Stunden bietet sich das Donaubergland für das Messepublikum als ideales Tagesausflugs- oder Kurzurlaubsziel an.  Die Messe an den allen Tagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Donaubergland-Stand ist in der Halle A 3, Stand-Nr. 201 zu finden. Weitere Infos zu den neuen Angeboten gibt es im Büro der Donaubergland Marketing und Tourismus in Tuttlingen unter Tel 07461/7801675 oder im Internet unter www.donaubergland.de.

pm

Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren