Mit Strauß und „Moon River“ ins neue Jahr

Mit Strauß und „Moon River“ ins neue Jahr
14. Dezember 2017

Tuttlingen – Mit Musik ins neue Jahr: Ein Neujahrskonzert mit funkelnden Überraschungen verspricht das Sinfonieorchester Villingen-Schwenningen mit Dirigent Thomas J. Mandl für sein Programm „Wiener und andere Juwelen“, das am Donnerstag, 4. Januar, in der Stadthalle Tuttlingen zu erleben ist und das Kulturjahr 2018 musikalisch eröffnet. Man darf gespannt sein: Bei seinem letzten Auftritt in Tuttlingen im Januar 2016 gab es am Ende stehende Ovationen für das Orchester, in dem auch zahlreiche Musikerinnen und Musiker aus Tuttlingen mitwirken. Im Zentrum des Neujahrskonzerts steht wie so oft Johann Strauß, aber auch „Moon River“ und Kompositionen von Franz Lehar, Jerry Bock, Carl Michael Ziehrer, Riccardo Drigo, Emil Waldteufel und Felix Mendelssohn Bartholdy. Eintrittskarten gibt es bei der Ticketbox in der Königstraße 13, v 07461/ 910996 oder www.tuttlinger-hallen.de.

Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren