In Frittlingen geht am 24. Februar die Welt unter

14. Dezember 2017

Frittlingen – Der A-cappella-Chor „Wireless“, die Jugendformation der Chorgemeinschaft Tuttlingen, ist mit seinem Programm „Hurra, die Welt geht unter!“ am 24. Februar in der Leintalhalle in Frittlingen zu Gast. Ab Mitte Dezember gibt‘s die Karten im Vorverkauf bei der Ticketbox in Tuttlingen, bei allen üblichen Vibus-Vorverkaufsstellen sowie bei der Backinsel in Frittlingen. Übrigens: Am 19. November hat Wireless am Landeschorwettbewerb in Bretten teilgenommen und einen hervorragenden zweiten Platz abgeräumt! Das Niveau der verschiedenen Chöre war insgesamt beachtlich, berichtet Chorleiterin Uli Groß – vieles habe sich die letzten Jahre auf dem A-cappella-Sektor getan. Der erste Preis ging an „Twäng!“, einem hervorragenden jungen Chor aus Freiburg. Den zweiten Preis durfte sich Wireless! exakt punktgleich mit der Frauenformation „Klangfarben“ aus Gomadingen teilen, den übrigens auch ein Tuttlinger Chorleiter dirigiert, nämlich Joachim Brenn. Somit war Tuttlingen im Gesamtbild stolz vertreten. Foto: pm

Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren