Grundgesetz verteilt

Grundgesetz verteilt
OB Michaek Beck bei der Verteilung des Grundgesetzes auf dem Marktplatz in Tuttlingen während des Wochenmarktes. Foto: Stadt Tuttlingen
29. Mai 2019

300 Exemplare des Grundgesetzes hat OB Michael Beck am Freitag unter den Besucherinnen und Besuchern des Wochenmarktes verteilt. Er wollte so an das Jubiläum der Verfassung erinnern – „der besten und freiheitlichsten, die Deutschland je hatte.“ 

Tuttlingen – „Seit 70 Jahren hat Deutschland eine Verfassung, auf die wir stolz sein können“, so OB Michael Beck. „Sie war ihrer Zeit weit voraus und ist bis heute aktuell.“ Um daran zu er-innern, verteilte Beck am Freitag auf dem Wochenmarkt Freiexemplare. Weitere Ausgaben des Grundgesetzes gab es auch auch an die wahlkämpfenden Parteien weiter, da-mit auch diese sie an die Bürger verteilen können. 

Für Michael Beck ist die gelebte Erinnerung an die Geburtsstunde der deutschen Verfassung mehr als nur eine Pflichtübung. „Ich hoffe, dass der Geist des Grundgesetzes weiter die Politik prägen wird – und dass wir als Demokraten auch gemeinsam die Angriffe auf diese grundsätzlichen Werte abwehren.“

PM

Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren