Ausbildung und Spenden sammeln

14. Dezember 2017

Tuttlingen – Azubis arbeiten für einen guten Zweck: Eine Innenreinigung und einen Technik-Check-machen Auszubildenden im ersten Lehrjahr zum Kfz-Mechatroniker dieser Tage für Mitschüler, Lehrer und Interessenten. Das dafür eingenommene Geld spenden sie wie ihre Mitschülerinnen vom Friseurhandwerk (wir berichteten) der Aktion arco iris und der Initiative „Bürger für Bürger“. An die 200 Autos werden so geprüft, da kommt eine gut viertstellige Summe zusammen. Der gute Zweck ist die eine Seite der Aktion – aber sie tun es auch als Teil ihrer Ausbildung. Und so ist allen geholfen. Auch unterm Jahr ist die Fahrzeugpflege in der Steinbeisschule möglich, jeweils donnerstags von 9.20 bis 12.30 Uhr im Rahmen des Projekts „JUFI-Cars“. Näheres und Terminsvereinbarung unter v 07461 9262880. FOTO: wdb

Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren