10 Vereine freuen sich über 15 000 Euro

10 Vereine freuen sich über 15 000 Euro
So sehen glückliche Gewinner aus. Die Vertreter der verschiedenen Vereine und Volksbank-Vorstand Rolf Fader (2.v.l.) im Anschluss an die Scheckübergabe in der Digi-Lounge der Volksbank Tuttlingen. Foto: Krause
14. August 2019

Den Spaß an diesem Termin merkten die Teilnehmer an der dritten Auflage der Spendenaktion der Volksbank Schwarzwald-Donau-Neckar in Tuttlingen Geschäftsführer Rainer Fader in jedem Moment an. Sowohl im gemütlichen Plausch mit den Gewinnern als auch während der offiziellen Scheckübergabe merkte man Rainer Fader an, wie sehr er hinter dem Spendenprojekt der Volksbank steht.

„Es freut mich persönlich sehr, dass wir hier einen Beitrag zur erfolgreichen Vereinsarbeit in unserem Geschäftsbereich leisten können. Zudem haben diesmal erstmals unsere Mitglieder online über unser Mitgliedernetzwerk entschieden, wer welchen Preis bekommt. Und diesen direkten Weg der Mitbestimmung online wollen wir in Zukunft noch öfters nutzen.“Über den ersten Preis und damit verbundene 5 000 Euro an Preisgeld freute sich der FC Duningen, der das Geld in seine Umbaumaßnahmen fließen lässt. 3 000 Euro bekommt  der SV Böttingen. Von dem Geld werden neue Spielgeräte angeschafft.Neue Defibrillatoren wollen die Gosheimer Freunde der Behinderten anschaffen. Dafür bekamen sie als Dritter 2 000 Euro von der Volksbank. 1 500 Euro gingen an „Die Apis“, die freie Evangelische Gemeinschaft lässt das Geld in die Sanierung des Pastorenhauses fließen. Über 1 000 Euro freut sich das Frauenhaus Tuttlingen. Je 500 Euro gehen an den Musikverein Deilingen, die Showtanzgruppe „Crazy Girls“, den SV winzeln, den SV Sulgen und den Verein „Fait in die Zukunft.“

Sven Krause

Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren