Nachrichten aus Riedlingen

Gegen das Ladensterben

„Wenn man in Riedlingen ist, fällt einem sofort auf, wie wunderschön es hier ist“, sagt Henning Krone, Citymanager der Stadt Ulm. Warum ist trotzdem eher wenig los in der Stadt? Und was können die Riedlinger dagegen tun? Als Gast des Riedlinger City- und Marketingvereins suchte Krone mit den Bürgern nach Antworten.  Riedlingen – Diese Stadt hat mehr zu bieten als…

Koch dich indisch – aber auf deutsch

Anjali Chaurasiya kommt aus Mittelindien und lebt seit acht Jahren in Deutschland. Vor drei Jahren ist sie nach Biberach gezogen und hat sofort durchschaut, was uns hier im Süden noch fehlt: die indische Küche. Bad Buchau – Anfangs hat sie nur ihrer Mutter beim Kochen über die Schulter gesehen. Doch mit der Zeit hat Anjali Chaurasiya in vielen indischen Städten…
Rouge auf die Wangen, Lidschatten aufs Auge und Puder – den verteilt Frau einfach im ganzen Gesicht. Aber was ist innerhalb von fünf Minuten eigentlich noch so alles möglich, morgens im Bad? Da geht doch sicher noch mehr als die alltägliche Schluderei.  Bad Buchau – Sich in einer Zeitspanne von nur fünf Minuten in Sachen Beauty ausreichend für den Tag…

Greifbare Sagenwelt in Bad Buchau

Charlotte Mayenberger hat schon mehrere Bücher geschrieben. In Bad Buchau ist sie als „wandelndes Lexikon“ ebenfalls für ihre inhaltsvollen Stadtführungen und Ausstellungen bekannt. Jetzt hat die Autorin auch für das kleine Publikum eine Zusammenstellung an spannenden Geschichten aus Bad Buchau verfasst. Bad Buchau – „Sagenhaftes Bad Buchau“ heißt das neuste Werk aus Charlotte Mayenbergers Feder. In dem Büchlein schickt sie…

Erinnerungen: Juden in Bad Buchau

Ende des 14. Jahrhunderts siedelten sich die ersten Juden in Buchau an. Als Händler und Unternehmer prägten sie die wirtschaftliche Entwicklung der Reichsstadt. Viele Arbeitsplätze entstanden, die Juden brachten sich in die Gesellschaft und in die Vereine ein. Im Dritten Reich endete diese Verbundenheit in einer Tragödie. Bad Buchau – Die Juden kamen ab etwa 1382 nach Buchau. Sie erkannten…

Kanzach – wegen eines Streits getauft

Am westlichen Federseeried ist eine kleine Gemeinde vor allem für ihre Bachritterburg bekannt. Kanzach gibt es  nicht erst seit gestern. Am 10. März des Jahres 1169 wurde die Ortschaft zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Das ergibt stolze 850 Jahre. Anlässlich dieses Jubiläums blickten Bürgermeister Erwin Hölz und der ehemalige Bürgermeister Rudolf Obert auf die 850-jährige Geschichte von Kanzach zurück und…

Viel los im Frühjahr

Auch wenn die Verschmelzung von RGW (Riedlinger Gemeinschaftswerbung) und HGR (Handels- und Gewerbeverein) noch nicht offiziell besiegelt ist, hat der daraus resultierenden RHG (Riedlinger Handels- und Gewerbeverband) bis zur Jahresmitte doch schon einiges vor. Gesundheitstage im März und der Flohmarkt im Mai sind zwei der herausragenden Termine. Riedlingen –  Am 29. April starten die Riedlinger Gesundheitstage unter anderem mit Vorträgen…

Der Wolf, unser neuer Nachbar?

Einst galten sie als ausgerottet, heute kommen sie zu uns zurück: Die Wölfe. Im Norden Deutschlands sind sie keine große Seltenheit mehr, jetzt bekommen auch wir im Süden öfter Besuch vom mystischen Rudeltier: Die Wolfsbeauftragte des Naturschutzbunds klärt auf.   Region – Als Vollmondanbeter in so mancher Vampirsaga ist er uns geläufig. Aber der Wolf als Nachbar? Das passt dann doch…
Seite 2 von 5
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren