Nachrichten aus Riedlingen

Seilakrobatik und Jonglage verzaubern

Die Bachritterburg in Kanzach hat sich über das Wochenende in eine regelrechte Jonglageund Akrobatik-Hochburg verwandelt. Bereits zum sechsten Mal bereitete die „BachritterCon“ ihren Teilnehmern viel Spiel, Spaß und große Freude. Wie immer stand eines im Mittelpunkt: Jonglage. Ferner drehte sich auf der Burg am Wochenende alles um Akrobatik und gesellige Harmonie. Das geschickliche Wochenende gipfelte in einer großen Show in…

Kanus auf dem Trockenen

Franz Haag steht mit seiner Firma Kanusport Oberschwaben (KSO) vor einer schweren Zeit. Die neue Verordnung des Landratsamtes Biberach, die eine deutliche, pegelabhängige Beschränkung der Befahrbarkeit auf der Donau vorsieht, bedroht das Geschäft. Riedlingen – Die Tage, an denen vom Kanu aus das Naturschutzgebiet „Flusslandschaften Donauwiesen“ erkundet werden konnten, sind zumindest im kommerziellen Bereich wohl vorbei. Kanu-Vermieter Franz Haag verweist…

Auszeit mit Schwänen

Riedlingen – Eine Schwanenfamilie legte am Mittwoch vergangener Woche gegen 19 Uhr den Verkehr in der Zollhauser Straße lahm. Angeführt vom stolzen Vater watschelten die Schwanenkinder auf der Straße entlang. Der vorgezogene Vatertags-Ausflug war für die Jungschwäne wohl anstrengend, denn mitten auf der Fahrbahn ließen sie sich auf dem Makadam nieder, um auszuruhen. Nach rund fünf Minuten sorgte dann Mama Schwan…

Gartenschau und Stadthalle

Bei der Kommunalwahl wurde Antonia Ulrich als jüngstes Mitglied in den Riedlinger Gemeinderat gewählt. Das WOCHENBLATT hat die Newcomerin befragt. Frau Ulrich, könnten Sie sich unseren Lesern kurz vorstellen? Antonia Ulrich: Ich bin 19 Jahre alt und gerade dabei, mein allgemeinbildendes Abitur mit Schwerpunkt Sozialwissenschaft am Kolping Bildungszentrum abzuschließen. Was meine beruflichen Ziele angeht, habe ich mich noch nicht endgültig…
Fans großer Balladen und Dramen dürfen sich freuen. Denn am 1. Juni hauchen zwei ganz besondere Gäste dem Haus der Musik Leben und Leidenschaft ein, und zwar Heiko Ruprecht („Der Bergdoktor“, ZDF) und Veronika Ponzer, die von Goethe bis Schiller so einiges in petto haben. Und eins steht jetzt schon fest, da kommen „gewagte Geschichten“ auf uns zu! Bad Buchau–…

300 000 Bienen im Garten

Wer Reinhold Müller in seinem Schrebergarten besuchen kommt, sollte sich vorsehen, denn hier herrscht eine ganz besondere Energie. Erzeugt wird sie von keinen anderen als seinen unzähligen Bienen. Unsere Volontärin Laura Hummler hat den Hobbyimker besucht. Bad Buchau – Steht man inmitten der 15 Bienenkästen von Reinhold Müller, kann es einem schon mal mulmig werden. Tausende Flügelpaare flattern hier brausend…

Wenn Kunstwerke lebendig werden und faszinieren

Wer Bilder von Iris Schmid bestaunt, erkennt fast keinen Unterschied zur Fotografie. Mit Hilfe ihrer Kreiden zaubert sie die unterschiedlichsten Motive aufs Papier. Dabei ist es eigentlich ein Wunder, dass die Künstlerin nach einem schweren Schicksalsschlag überhaupt noch malen kann.  Bad Buchau – Egal ob Plankentalkapelle, Federseepanorama, Bauten des Steinzeitmuseums oder Tiere wie Katze und Löwe: Vor Iris Schmid ist…

Ein Glücksfall geht

Mehr als 30 Jahre lang hat  sich Winfried Aßfalg um das Riedlinger Kunst- und Kulturerbe verdient gemacht. Zur feierlichen Verabbschiedung als Vorsitzender des  Altertumsvereins war auch Ministerpräsident Winfried Kretschmann gekommen – mit einer Überraschung im Gepäck. Riedlingen – Hoher Besuch am Freitag  in der Riedlinger Stadthalle: Neben zahlreichen Bürgern und Ehrengästen erschien zu einem besonderen Anlass auch Ministerpräsident Winfried Kretschmann.…
Seite 9 von 14
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren