Spannende Abstimmung

Spannende Abstimmung
Georg und Alexander Köberlein sowie Hansi Fink (von links) warten sicher gespannt auf die Ergebnisse der Hitparade Foto: PR
9. Oktober 2019

RegionIn diesem Jahr feiert die SWR1-Hitparade ihr 30-jähriges Bestehen. Seit Anfang Oktober können die Hörer unter www.swr.de/swr1/bw/hitparade abstimmen. Am Sonntag, 13. Oktober, um 24 Uhr wird das Voting beendet.

 Am Montag, 21. Oktober, startet dann ab 5 Uhr die große Hitparade. Gespielt werden dabei die Hits mit den meisten Stimmen. Bis Freitag, 25. Oktober, werden rund um die Uhr alle platzierten Titel (über 1000) gespielt. Gegen 21 Uhr wird dann der Schleier des Geheimnisses gelüftet, welcher Hit im Jahr 2019 zur Nummer eins gewählt wurde. Für die oberschwäbische Fangemeinde wird es sicher spannend, wie die Lokalmatadoren „Schwoißfuaß“ und „Grachmusikoff“, in diesem Jahr abschneiden. 

„Schwoißfuaß“ landete in den letzten Jahren mit „Oinr isch emmr dr Arsch“ immer unter den Top 50 (2018 Platz 36). Auch „Grachmusikoff“ konnte sich in den letzten Jahren mit mehreren Titeln unter den Top 1000 platzieren.Das große Finale der SWR1 Hitparade endet am Freitag, 25. Oktober, mit einer großen Party in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle in Stuttgart.

mk

Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren