Sana: „Keine Perspektive“

Sana: „Keine Perspektive“
Sana-Regionalgeschäftsführer Andreas Ruland beim Spatenstich für das Krankenhaus in Biberach. Hier sollen künftig auch die Riedlinger hin. Foto: ula
30. Oktober 2019

Die Sana hat die angekündigte  Schließung der  Riedlinger Klinik gegenüber dem WOCHENBLATT begründet. Dem Standort fehlt als stationäre Klinik die Zukunftsperspektive, sagt Regionalgeschäftsführer Andreas Ruland.

Riedlingen – Das Biberacher Zentralkrankenhaus solle im  letzten Quartal 2020 in Betrieb gehen, erläutert Ruland in einer Stellungnahme. Die Vorbereitungen dafür beginnen im 3. Quartal. „In diesem Kontext sind die ablösenden Strukturen für den Außenstandort Riedlingen zu sehen, die voraussichtlich zum 30. Juni 2020 abgeschlossen sein werden und zur Aufgabe der stationären Versorgung führen“. 

Die ambulanten Angebote stünden in Riedlingen weiter zur Verfügung. Stationärer Versorgungsangebote jedoch seien problematisch: „Wir haben mit sehr großem Aufwand daran gearbeitet, den stationären Betrieb in Riedlingen aufrecht zu erhalten. Dabei müssen wir eine sinkende Auslastung feststellen“. Seit 2016 gab es einen Rückgang von über 40 Prozent. Die Patienten gingen offensichtlich lieber in Kliniken mit einem breiteren Versorgungsspektrum.

Zudem bekomme man  „aufgrund der nicht vorgesehenen Spezialisierung und Versorgungstiefe sowie fehlender fachlicher Weiterbildungsmöglichkeiten“ für Riedlingen nicht mehr genügend  Fachkräfte.Auch der Gesetgzeber fördere große, zentrale Standorte und  benachteilige solche mit fehlender Größe und Spezialisierung.

Das mache den Betrieb von kleinen Einrichtungen wie Riedlingen „strukturell hochproblematisch“.Ruland abschließend: „Im Hinblick auf diese kritischen Rahmenbedingungen, vor allem vor dem Hintergrund der Entwicklungen der vergangenen Jahre, sehen wir für die stationäre Krankenhausversorgung auf dem Niveau einer Grundversorgung in Riedlingen leider keine realistische Zukunftsperspektive mehr.“

Maximilian Kohler

Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren