Greifbare Sagenwelt in Bad Buchau

Greifbare Sagenwelt in Bad Buchau
Charlotte Mayenberger liest bei der Buchvorstellung ihres neuen Buchs im Buchauer Rathaus einige Passagen vor Foto: Laura Hummler
28. März 2019

Charlotte Mayenberger hat schon mehrere Bücher geschrieben. In Bad Buchau ist sie als „wandelndes Lexikon“ ebenfalls für ihre inhaltsvollen Stadtführungen und Ausstellungen bekannt. Jetzt hat die Autorin auch für das kleine Publikum eine Zusammenstellung an spannenden Geschichten aus Bad Buchau verfasst.

Bad Buchau – „Sagenhaftes Bad Buchau“ heißt das neuste Werk aus Charlotte Mayenbergers Feder. In dem Büchlein schickt sie die beiden  Nebelmännchen Ianus und Kassandra auf große Reise rund um das Federseeried und erzählt seine zahlreichen Sagen. Gewidmet ist die Geschichte ihren gleichnamigen Enkeln, welche sich sofort in der Geschichte wiedererkannten.

„Die Idee für ein Kinderbuch ging schon länger in meinem Kopf herum, und über die Bad Buchauer Sagen wollte ich ohnehin auch unbedingt einmal schreiben“, erzählt die Autorin. Was die Sagen betrifft, mangelte es Mayenberger keinesfalls an Material. Im Laufe der Geschichte klappern die beiden Nebelmännchen nämlich nicht nur Orte, sondern auch die jeweiligen Sagen zu den Orten ab. Klar, es findet sich die Bad Buchauer Adelindis-Sage im Büchlein wieder. Doch Mayenberger gräbt noch viel tiefer: Was liegt auf dem Grunde des Federsees? Und was hat es mit dem Rathausklopfer auf sich? Stimmt es, dass sich vom Schlösslebühl ein unterirdischer Tunnel bis hin zum Bussen mit seinem Schatz zieht? Die Antworten finden sich in „Sagenhaftes Bad Buchau. Nebelmännchen entdecken die Stadt“. 

„Also wer für Ostern noch keine Geschenke besorgt hat, für den hätte ich eine Idee“, grinst Mayenberger. Die zahlreichen Illustrationen stammen von Iris Schmid und wurden alle innerhalb eines Monats gezeichnet. Für die Künstlerin ist es das erste Mal, dass sie ein Werk von sich in gedruckter Form in der Hand hält. „Das ist etwas ganz besonderes für mich“, erzählt sie. Sie habe sich schon zu Schulzeiten sehr stark für die Bad Buchauer Sagen interessiert.

Laura Hummler

Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren