Die Gelassenheit eines Stuhls im Sägewerk

5. September 2019
Von der Handwerks- bis zur Malkunst, von gewöhnlich bis außergewöhnlich – Kunstbegeisterte kamen im Seelenwald voll auf ihre Kosten. Foto: Kohler

Süßer Holzduft zog sich am Wochenende atmosphärisch durch eine ganz besondere Ausstellung: „Kunst im Sägewerk“ lockte wieder zahlreiche Besucher nach Kanzach. Kunstliebhaber wurden hier nicht enttäuscht, die gewaltige Bandbreite und Qualität der ausgestellten Objekte überzeugte wie gewohnt. Sowohl in der Halle als auch auf dem Freigelände bekamen Besucher einen in der Region einzigartigen Querschnitt durch die Welt des Kunsthandwerks geboten.

Ein Weidenflechter sorgte mit kunstvoll gefertigten Libellen für Aufmerksamkeit, Kochkünstler interessierten sich für handgeschmiedete Pfannen. Freunde heißer Temperaturen waren beim Badezuber der Uttenweiler Firma Brandsmade richtig. Dekorativ gestaltet waren die Wände der Produktionshalle. Sie dienten als Galerie für Gemälde in allen denkbaren Ausführungen und Techniken.

Zog im vergangenen Jahr das Bild mit den Ravensburger Türmen die Augen magisch an, sorgte diesmal die Silhouette von Ulm für Furore. Leicht verfremdet und doch faszinierend bot es einen Blick vom Donau-Ufer in Richtung Münster. Es stammt von „Jano“ Golesne aus Ehingen, der seine Bilder mit Acryl-Technik gestaltet, bei der auch ein Spachtel eingesetzt wird, der die Konturen schafft.

Edgar Zink aus Altheim war auch da. Mitgebracht hatte er unter anderem wunderschöne Bleistifthalter und Vasen, die er aus selbstgefundenen Steinen gefertigt hat. An einem besonders auffälligen Stuhl blieb so manches Augenpaar regelrecht hängen. Auf der Sitzfläche stand geschrieben: „Gott gebe dir die Gelassenheit eines Stuhls – der muss mit jedem Arsch zurechtkommen.“ Jetzt steht er in Riedlingen beim Autor. Sabine Reichert vom Sägewerk bedauert dies: „Sie sind mir zuvorgekommen, den hätte ich gerne gekauft.“

Maximilian Kohler

Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren