Super-Wahlsonntag - Jede Stimme zählt, wenn es um die Zukunft geht
Empfehlung

23. Mai 2019
Viel Papier, viele Entscheidungen - aber der Aufwand lohnt sich, es geht um nichts weniger als die politische Richtung, die Europa einschlägt Foto: Karin Boukaboub

Europawahl, Kreistags- und Kommunalwahl – kommenden Sonntag steht uns ein Wahlmarathon ins Haus.

Region – Briefwähler wissen es schon: die kommende Wahl wird eine echte Papierschlacht. Die einfachste Übung ist dabei noch die Europawahl: Hier kann man nur eine Stimme vergeben. Aber diese eine Stimme hat es in sich – sie entscheidet, welche politische Richtung das Europäische Parlament die kommenden fünf Jahre einschlägt. Überall in Europa machen die Gegner der Union mobil, sie wollen den Rechtsruck in Straßburg. Gerne schimpft man auf das europäische Bürokratiemonster, die intransparenten Entscheidungswege und den Einfluss dubioser Lobbyisten. Was oftmals vergessen wird: Die Europäische Union ist nicht nur ein einzigartiges Friedensprojekt, sie hat ihren Bürgern auch die Reise- und Niederlassungsfreiheit gebracht, den Unternehmen die Dienstleistungsfreiheit und den freien Warenverkehr. Aber nach dem Votum unserer britischen Nachbarn für den EU-Austritt wurde vielen Bürgern erstmals bewusst: Das Europa, das wir kennen, ist keine Selbstverständlichkeit mehr. Wer es möchte, muss sich engagieren – zumindest mit seiner Stimme. Und auch die Kommunal- und Kreistagswahlen sind wichtig, hier werden viele Fragen entschieden, die unser tägliches Leben beeinflussen. Deshalb: Runter vom Sofa, auf ins Wahllokal!

Karin Boukaboub

Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren