Pächter für die Veitsburg gefunden

14. März 2019
Foto: Stadt Ravensburg

Das Restaurant auf der Veitsburg hat einen neuen Pächter: Gastronom Christian Ott übernimmt zum 1. Mai 2019. Auch dort wird er ein Eventkonzept umsetzen, mit dem er schon im „Haus am See“ erfolgreich ist. 

Ravensburg – „Ich bin selbst Ravensburger und die Veitsburg war für mich immer ein interessantes Objekt“, erklärt Christian Ott, Geschäftsführer der Eventmanufaktur GmbH und seit 25 Jahren in der Gastronomiebranche tätig. Ab dem 1. Mai 2019 wird Ott das Restaurant auf der Veitsburg übernehmen. 

Dort wird er Gastronomie nach dem Motto: „Ihre oder meine Party“ anbieten. Soll heißen: Auf Anfrage organisiert er für seine Gäste eine Fete. Er kocht und stellt gleichzeitig das passende Ambiente her. „Ich bereite Ihnen ein schönes Fest“, erklärt er. Gleichzeitig wird er zu verschiedenen Terminen zum Brunch, zum Frühstück und zu weiteren Veranstaltungen einladen – das ist dann seine Party. 

Zuvor werden die Räumlichkeiten auf der Veitsburg noch einmal renoviert. „Wir schaffen ein neues, stimmiges Bild“, so Christian Ott. Er betont aber: „Die Leute werden ihre Veitsburg behalten. Es wird eine schöne Institution bleiben.“ 

Eröffnungsfeier am 1. Mai

Vor fünf Jahren hat Christian Ott das „Haus am See“ am Flappach-Bad übernommen und dort ein erfolgreiches Eventcatering aufgebaut. Ähnliches erhofft er sich von der Veitsburg. „Ich freue mich darauf – und auf die kommenden fünf Jahre“, sagt er.  

Am 1. Mai wird dann Eröffnung gefeiert: Der Biergarten hat geöffnet, Musik wird spielen und Christian Ott stellt das Konzept der Eventmanufaktur vor.

Stefan Wölke

Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren