Neue Regiobuslinien sollen Städte verbinden

23. Mai 2019
Auf dem Regionalplan für den Landkreis ist die gewünschte Ost-West-Verbindung von Memmingen nach Konstanz grün eingezeichnet Foto: Stefan Wölke

 Die CDU-Kreistagsfraktion will die Menschen im Landkreis durch einen attraktiven und günstigen Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) vom Auto in die Bahn und den Bus bringen. Dazu sollen Bahn- und Buslinien miteinander vertaktet werden, so dass die Städte Ravensburg und Friedrichshafen im Stundentakt erreicht werden.  

Landkreis – Im nächsten halben Jahr will die Kreistagsfraktion der CDU dazu einen Antrag in den Kreistag einbringen, erklären OB Daniel Rapp, Kißleggs Bürgermeister Dieter Krattenmacher und Horgenzells Bürgermeister Volker Restle. Ein großes Manko sehen die Politiker in einer fehlenden Ost-West-Verbindung. So gibt es zum Beispiel keine direkte Anbindung des nord-östlichen Teils des Landkreises, der Region um Bad Wurzach, mit dem Schussental. Auch wer über Markdorf entlang der B 33 nach Konstanz gelangen will, findet im Fahrplan nur einen Bus, der nur alle paar Stunden fährt.

Ziel ist es, im Landkreis neue Regiobuslinien zu schaffen, die „flächendeckend und zuverlässig“ sind, erklärt Dieter Krattenmacher. Überall, wo es keinen Zug gibt, soll der neue Busverkehr greifen. Sozusagen „raus aus dem Zug und rein in den Bus“. Dabei sollen große Dienstleister sowie Bildungseinrichtungen mit dem ÖPNV schnell und direkt erreicht werden. Neben den Hochschulen im Mittleren Schussental und Isny zählen dazu auch die Berufsschulzentren in den Großen Kreisstädten sowie Aulendorf. Auch Arbeitnehmer sollen vom verbesserten ÖPNV profitieren und damit zu ihrem Arbeitsplatz pendeln können. Mit dem Abschluss der Elektrifizierung der Südbahn bis 2021 sollen die neuen Bus-Fahrpläne fertig sein. Die bisherigen Kosten des Landkreises von vier bis fünf Millionen Euro werden dann absehbar steigen. Die CDU-Politiker sehen jedoch Handlungsbedarf. „Wir verpassen sonst eine Chance.“

Stefan Wölke

Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren