Hymer präsentiert Neuheiten

Hymer präsentiert Neuheiten
Hymer-Geschäftsführer Christian Bauer bei der Produktpräsentation Bild: Oliver Hofmann
11. Juli 2019

Im Vorfeld des Caravan Salon 2019 präsentierte die Hymer GmbH & Co. KG im Rahmen ihrer Jahrespressekonferenz im Erwin Hymer Museum die neuesten Hymer Reisemobile sowie Camper Vans, Eriba Caravans und das Neueste aus dem Bereich Zubehör. Hymer- Geschäftsführer Christian Bauer sprach vor rund 120 nach Bad Waldsee angereisten Fachleuten, Händlern und Journalisten über die erfreulichen Entwicklungen in der Branche.

Bad Waldsee – „Die Zulassungszahlen bei den Reisemobilen und Camper Vans ist in Europa um 50 Prozent angestiegen“, konnte Bauer vermelden. Neuheiten gab es bei den Fahrzeugen unter 3,5 Tonnen, die besonders Einsteiger ansprechen sollen: Der neue Hymer Exsis mit neuem Chassis und Design präsentiert sich schlank, wendig sowie komfortabel; genauso der Hymer Tramp S, der im Bereich der teilintegrierten Reisemobile die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Mercedes- Benz weiter fortführt.

Besonders im Bereich Design geht Hymer neue Wege: Eine moderne Geradlinigkeit mit weniger Holz, hellen Farben und vollkommen neuen Lichtkonzepten ist angesagt. Die Gäste konnten sich bei der Präsentation in verschiedenen Landschaften selbst ein Bild machen.

Besonders stolz zeigte sich Bauer dabei über den neuen Eriba Nova Caravan, der unter dem Titel „innovativer Aufbau trifft auf individuelles Design“ vorgestellt wurde. Diese Eriba-Premiumbaureihe sei die erste Modellreihe, die im Caravan-Kompetenzzentrum in Sassenberg entwickelt und auch vollständig produziert wird. Die Präsentation in verschiedenen Outdoor-Situationen machte deutlich, dass Hymer verstärkt auf junge und sportlich aktive Zielgruppen setzt, um weiter zu erfolgreich wachsen.

O. Hofmann

Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren