Heute schon gelacht?

13. Juni 2019
Lachen fördert die Gesundheit, auch bei älteren Menschen. Die Zieglerischen starten ein Spendenprojekt zur Finanzierung von Klinikclowns Foto: K. Stohr

Drei Einrichtungen der Altenhilfe der Zieglerschen starten ein großes Fundraising-Projekt zur Finanzierung von Therapieclowns.

Region – Eckart von Hirschhausen machte mit seinem Programm „Humor hilft Heilen“ den Erfolg von Therapieclowns in Kliniken und Altenheimen bekannt. Lachen ist gesund – egal in welchem Alter. Im Pfl egeheim blühen die Bewohner sichtlich auf, wenn sie diesen außergewöhnlichen Besuch von Clowns bekommen und erinnern sich an ihre eigene Kindheit. Sie bringen die Menschen zum Lachen und somit Abwechslung und Hoffnung in den Alltag.

In einigen Seniorenzentren der Zieglerschen, wie beispielsweise in Aldingen, profi tierten die Bewohner bereits von den Besuchen der Clowns. Doch die Clown-Visiten waren nur für einen begrenzten Zeitraum über ein Programm der Dr. Eckart von Hirschhausen-Stiftung fi - nanziert. Da die tatkräftige Unterstützung der Freundeskreise der Pfl egeeinrichtungen allein nicht ausreichte, starteten die Seniorenzentren Im Brühl Aldingen, Martin-Luther-Haus Denkendorf und Karlsstift Schorndorf einen gemeinsamen Spendenaufruf: Das unter dem Motto „Haben Sie heute schon gelacht?“ in Leben gerufene Projekt soll so zur weiteren Finanzierung der monatlichen Clownbesuche in den drei Pfl egeheimen mit beitragen.

Ziel: 21 000 Euro sammeln

Als Schirmherr konnte Barny Bitterwolf gewonnen werden. Der Musiker, Kabarettist und oberschwäbische Barde engagiert sich seit vielen Jahren unentgeltlich in Kliniken und Pfl egeheimen. „Mit dem neuen Spendenprojekt haben wir uns ein großes Ziel gesetzt: 21 000 Euro werden benötigt, um die Aktivierung der Senioren durch die Besuche der Therapieclowns auch weiterhin zu ermöglichen“, erklärte Ulli Hekeler, Einrichtungsleiter Seniorenzentrum Aldingen.

pm

Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren