Große Feier auf dem Bierbuckel

29. Mai 2019
Foto: Oliver Hofmann

Ravensburg – Zuerst schien es, als hätte der Wettergott kein Einsehen mit dem Bierbuckelfest der Leibinger Brauerei – gab es doch in diesem Jahr etwas ganz besonders zu feiern: Die Brauerei hat in diesem Jahr ihr 125-jähriges Jubiläum. Erst als Michael Leibinger (li.) zum Fassanstich auf die Bühne kam, war strahlender Sonnenschein angesagt. Nach nur drei Schlägen hatte sein Vertriebsleiter Dieter Holdschuer das erste Fass Leibinger Bier angezapft und die zum Frühschoppen aufspielende Musikkapelle Waldburg-Hannober konnte dazu einen zünftigen Tusch intonieren. Leibinger dankte seinem Team für die hervorragende Zusammenarbeit, ohne die so eine lange Familientradition nicht möglich wäre. Dabei erinnerte er auch an seinen im Jahr 2016 verstorbenen Vater Max Leibinger und holte dazu die äußerst rüstige Senior-Chefin Marion Leibinger zu sich auf die Bühne. Bei zünftigem Bier, klasse Stimmung, leckerem Ochs am Spieß und vielen anderen deftigen Spezialitäten hatten die Besucher wieder ein tolles Fest. 

Oliver Hofmann

Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren