Ravensburg - Wochenblatt

Nachrichten aus Ravensburg

Muss das denn wirklich sein?

In der Ravensburger Altstadt müssen Passanten über Kopfsteinpflaster stolpern, das ist schon lange so. Einzelne Streifen sind zwar leichter begehbar. Aber die Stadtverwaltung verlegt weiter fröhlich diese anerkannten Stolperfallen.ravensburg – Hoppla, was ist das? Direkt vor mir stürzt eine ältere Dame und schlägt böse mit dem Kopf aufs Pflaster. Sie blutet heftig aus einer großen Platzwunde, ansonsten scheint sie unverletzt.…

Der Milan gewinnt

Der Rotmilan hat gewonnen – besser gesagt seine wachsende Fangemeinde: Die EnBW verzichtet auf die geplanten Windräder auf der Atzenberger Höhe. Grund: Naturschutz und hohe Kosten.region – Die EnBW stellt die Planungen für das Windkraftprojekt auf der „Atzenberger Höhe“ ein, teilte der Energieversorger am Dienstag mit. Den Ausschlag für die Entscheidung gaben „artenschutzrechtliche Erwägungen“.Zwei Anlagen mit einer Nabenhöhe von 149…

Kirbemontag in Bad Waldsee

bad Waldsee – Die Kirbe-Übung der Freiwilligen Feuerwehr lockte viele Besucher auf den Rathausplatz. Denen wurde was geboten: Dichter Rauch quoll aus einem Auto, geprobt wurde ein Verkehrsunfall mit Gefahrgut-Einsatz. In blauen Vollschutzanzügen retteten die Feuerwehrleute den Fahrer. Unter den Augen von Bürgermeister Roland Weinschenk, Kreisbrandmeister Oliver Surbeck und dem Kommandanten der Bad Waldseer Feuerwehr, Alois Burkhardt, bewiesen die Männer…

In Weingarten ist die Welt zu Hause

Im Kultur- und Kongresszentrum hat Oberbürgermeister Markus Ewald etwa 40 Neubürger aus aller Welt in Weingarten willkommen geheißen. Obwohl sich die neuen Mitbewohner bereits für Weingarten als Wohnort entschieden hatten, ließ es sich der OB nicht nehmen, die vielen Vorzüge seiner Stadt zu präsentieren. Sein Einsatz hat sich gelohnt – am Ende standen viele der Gäste Schlange, um ein Bild…

55 Jahre K&L: Eine Erfolgsgeschichte

Was 1962 als kleiner Herrenausstatter begann, ist heute mit 57 Filialen, einem eigenen Online-Shop und rund 1 200 Mitarbeitern eine feste Größe im deutschen Textileinzelhandel: das Modeunternehmen K&L.ravensburg – „Wir können auf 55 aufregende Jahre zurückblicken“, sagt Jens Bächle, der das Unternehmen Anfang September übernommen hat und nun als Geschäftsführender Gesellschafter leitet. „Unser Anspruch ist, dass sich unsere Kunden in…
Seite 1 von 23
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cockies akzeptieren