Traditioneller Teamlauf

9. Mai 2019
Startbereit für den Jubiläumslauf in Oberreitnau: Johanna und Manuel Schmieg (vorne), die Feuerwehrler Michael Wechs und Gabriel Krepold sowie Dieter Schacherer, Marketingleiter der BodenseeBank, und Paul Sporrädle, Kreisbrandmeister West (hinten rechts) Foto: Uli Stock

„Laufend Gutes tun“ – unter diesem Motto stehen die Stunden-Teamläufe, die seit nunmehr elf Jahren von der BodenseeBank gemeinsam mit Laufsport Linder (Kißlegg) durchgeführt werden.

Lindau – Veranstaltungsort ist diesmal Oberreitnau, wo am Samstag, 18. Mai, der 25. Teamlauf stattfinden wird. Start und Ziel sind am Liberatushaus-Parkplatz gegenüber der Grundschule. Jung und alt sind aufgerufen, mitzumachen. Die Anmeldefrist läuft bis einschließlich 15. Mai. 

Um 14 Uhr geht’s los mit den Kinderläufen. Dafür genügt eine Anmeldung am Start. Kindergarten-Kinder und Grundschüler der ersten und zweiten Klasse laufen eine Runde, Grundschüler der dritten und vierten Klasse zwei Runden. Für jede gelaufene Kinderrunde spendet die BodenseeBank zehn Euro – der Erlös geht an den Kindergarten und die Grundschule. Der Hauptlauf, sprich Stunden-Teamlauf, mit Jugendlichen und Erwachsenen folgt gegen 14.30 Uhr. Wie der Name schon sagt, dauert der Lauf genau 60 Minuten.  Jedes Team besteht aus zwei Läufern bzw. Läuferinnen, die im Wechsel eine Runde von zirka 800 Meter zurücklegen. Nach jeder Runde wird gewechselt, wobei immer ein Läufer beziehungsweise eine Läuferin auf der Strecke sein muss.

Laufen für die Feuerwehr

Beim Teamlauf gibt es für jede gelaufene Runde zwei Euro, welche die BodenseeBank für ein gemeinsames Projekt der Feuerwehren im unteren Landkreis spenden wird. Aber auch jede einzelne der insgesamt acht Wehren wird für ihr Engagement belohnt. Denn die Läuferinnen und Läufer, darunter auch viele Feuerwehrleute, können bereits bei der Anmeldung bestimmen, für welche Feuerwehr sie laufen wollen. 

Die Siegerehrung, die im Zelt am Liberatushaus-Parkplatz stattfinden soll, ist für 16.30 Uhr geplant. Im Anschluss lädt der Musikverein Oberreitnau, er ist Kooperationspartner der Laufveranstaltung, die Läuferinnen und Läufer wie auch die Zuschauer zu einem gemütlichen Hock bei fetziger Blasmusik ein.

Uli Stock

Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren