Gesundheitsaktion erfolgreich

Gesundheitsaktion erfolgreich
Melanie Simmendinger, Mitarbeiterin beim Landratsamt Lindau, erhält den Hauptpreis – ein Fahrrad - von Ingrid Bodenmüller-Bader, Fachbereichsleiterin Marketing AOK-Lindau, überreicht Foto: AOK-Lindau, Artur Ippen
20. November 2019

Lindau – „Mit dem Rad zur Arbeit“ hat bayernweit fast 70.000 Menschen bewegt – knapp zehn Prozent mehr als letztes Jahr und so viele wie noch nie. Insgesamt radelten die Teilnehmer mehr als 15 Millionen Kilometer. Durch den Verzicht aufs Auto haben sie über 2.700.000 Kilogramm CO2 eingespart. „Die Aktion ist ein richtiger Gewinn für die Umwelt, aber vor allem auch für die Radler selbst – denn Radfahren hält gesund“, so Thomas Michel, AOK-Direktor aus Lindau. Radeln stärkt das Herz-Kreislauf-System, kräftigt die Muskeln, schont die Gelenke und hilft beim Abnehmen – insgesamt haben die Teilnehmer dieses Jahr über 300 Millionen Kilokalorien abgestrampelt.

pm

Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren