Festen und feiern von 12 bis 12
Empfehlung

12. Juli 2019
Auf der Bühne am Barfüßlerplatz und davor steht im Rahmen des Stadtfestes gute Laune und gute Musik im Mittelpunkt. Bild: Stock

Unter dem Motto „Kommt’s auf’d Insel und feschted miteinand“ lädt der Club Vaudeville Bürgerinnen und Bürger sowie Gäste aus Lindau und der Region zum 37. Lindauer Stadtfest ein. An mehr als ein Dutzend Plätzen der Altstadt wird ein buntes Programm für Jung und Alt geboten.

Lindau – An diesem Samstag ist es wieder so weit, dann wird die Lindauer Insel von Mittag bis Mitternacht festen, tanzen, schlemmen und pulsieren. Auf mehreren Plätzen, Bühnen und Wiesen wird ein vielfältiges Programm für alle Altersklassen und jeden Geschmack geboten. Das Spektrum reicht von Musik aller Stilrichtungen über Breakdance und Bauchtanz bis hin zu Straßentheater, Jongleuren und Feuerschluckern. Veranstalter des Lindauer Stadtfestes ist der Club Vaudeville in Zusammenarbeit mit Lindauer Vereinen und Initiativen.

Anziehungspunkte dürften vor allem die verschiedenen Musikbands und Tanzgruppen sein, von denen der größte Teil auf dem Barfüßerplatz, der Gerberschanze, dem Reichsplatz, der Römerschanze und am Hafen auftreten wird. „Es ist ein Fest, auf dem es für jeden etwas zu entdecken gibt, wo ein herzliches und interkulturelles Beisammensein im Vordergrund steht, und dem alle schon freudig und gespannt entgegenschauen“, fasst Manuela Kiss vom Stadtfest-Team zusammen.

Das Stadtfest fi ndet bei jedem Wetter statt und es kostet wie immer keinen Eintritt. Unter www.stadtfest-lindau.de gibt es das aktuelle Programm mit allen Details, teilweise auch Links zu den einzelnen Bands. Der Veranstalter bittet alle Besucher, mit öffentlichen Verkehrsmitteln, per Rad oder zu Fuß zu kommen. Der Stadtbus Lindau fährt im Halb-Stunden Takt auf die Insel – die letzte Fahrt zurück aufs Festland startet um 00:21 Uhr am Hauptbahnhof.

(ust)

Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren