Der Struwelpeter zu Gast auf dem Kulturboden

18. Februar 2019
Sarah Lindenberg ist zu Gast auf dem Kulturboden Foto: PNPPIERACH

Der Struwwelpeter besucht am Samstag, 23. Februar, um 20 Uhr den Kulturboden – allerdings in weiblicher Form und in heutiger Zeit. „Struwwelpeter reloaded“ heißt daher das Programm der Liedermacherin und Kabarettistin Sarah Hakenberg. 

Lindenberg – Sie versetzt die allseits bekannten Geschichten vom Struwwelpeter in die heutige Zeit: Statt des Zappelphilipps erklingt die Hymne auf die Ritalin-Aline und Hans-guck-in-die-Luft verwandelt sich in Mandy-guck-aufs-Handy, ein scheinbar fröhliches Kinderfest der NPD löst die Geschichte vom schwarzen Buben ab und der Suppenkasper erscheint als draller Kalle, der auf dem Spielplatz versehentlich in der Röhrenrutsche steckenbleibt. 

Stets treuherzig lächelnd sitzt Sarah Hakenberg am Klavier und haut ihrem Publikum kleine gemeine Gassenhauer um die Ohren, die vor messerscharfem und diabolischem Witz nur so sprühen. 

Weitere Informationen sowie Vorverkauf zur Veranstaltung auf dem Kulturboden der Kulturfabrik in der Kulturfabrik Lindenberg, Museumsplatz 1, Lindenberg oder telefonisch unter 08381/9284310

pm

Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren