Besucher fliegen auf das Honig-Haus

21. Februar 2019
Imkermeister Rainer Krüger bietet zusammen mit seiner Lebensgefährtin Isolde Netzer im Honig-Haus auf dem Gelände von Center Parcs Park Allgäu bei Leutkirch seine Honigprodukte und jede Menge Informationen an Foto: Viola Krauss

Gäste im Center Parcs Allgäu bei Leutkirch fliegen sozusagen auf die süßen und gesunden Produkte seiner Mitarbeiterinnen. Imkermeister Rainer Krüger, der im Januar sein selbst erbautes Honig-Haus zwischen Marktplatz und Klettergarten im Park bezogen hat, freut sich: „Das Interesse der Leute ist wirklich groß.“ 

Seit über 40 Jahren beschäftigt sich der 60-Jährige aus Maierhöfen mit Bienen und ihren Erzeugnissen. „Honig ist eines der am wenigsten belasteten Nahrungsmittel“, erklärt der Imkermeister, der zudem Fachimker für Apitherapie und Fachdozent an der Akademie für Ganzheitsmedizin in Heidelberg ist.

Daher sieht er die Hauptaufgabe des selbst gebauten urigen Honig-Hauses auch in der Information der Parkbesucher. Natürlich kann man im Honig-Haus auch die Produkte der Imkerei verkosten und kaufen. Zweimal die Woche, jeweils dienstags und samstags bietet er ein Kinderprogramm an, in dem den Kleinen näher gebracht wird, warum Bienen für die Natur so wichtig sind. Im Frühjahr  plant der Imkermeister am Honig-Haus noch einen Bienen-Lehrpfad und einen Stand mit zehn Völkern. „Das sind dann natürlich ganz brave Bienen“, schmunzelt Krüger. 

Zusätzlich plant der Imkermeister wöchentlich einen Fachvortrag für Erwachsene. Dabei geht es unter anderem um die Heilkräfte, die ein Bienenvolk bietet. Sein neuestes Produkt nennt sich „Hercules Bienenpower“. „Das ist eine Vierer-Kombi aus Bienenhonig, Blütenpollen, Gelee-Royal und Propolis“, erklärt er.

Zwischen Isny, und Ober-staufen „arbeiten“ 400 Bienenvölker für den Imker. „Hier gibt es keinen Mais und keine großen Obstbäume. Der Honig ist absolut pestizidfrei“, betont Krüger. Zudem hat der Imkermeister 800 Völker auf Sardinien, wo diese in einem großen Naturschutzgebiet ohne konventionelle Landwirtschaft herumschwirren. 

Das Honig-Haus hat täglich von 9 bis 12 Uhr und von 12.30 bis 18 Uhr geöffnet – und zwar nicht nur für Ferien- und Badegäste von Center Parcs. Der Eintritt auf das Gelände ist kostenlos. Mehr zur Imkerei unter www.allgaeuer-wanderimkerei.de.

Viola Krauss

Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren