Nachrichten aus Friedrichshafen

Wie geht‘s dem Osterhasen?

Am Wochenende muss der Osterhase wieder hart arbeiten: Doch hat er dafür auch ausreichend Gehilfen? Wie ist es um ihn und seinen Verwandten, den Feldhasen, bestellt? Friedrichshafen – Vor gut 20 Jahren machte man sich große Sorgen um den Feldhasen. Die Bestände waren rückläufig, weshalb man „Lepus europaeus“ aus der Schusslinie der Jäger und in den Fokus der Wissenschaft rückte.…

Wo, wenn nicht hier?

Der Friedrichshafener Gemeinderat hat am Montag einstimmig grünes Licht für die geplante Teststrecke für automatisiertes Fahren gegeben. Die Stadt investiert für das Projekt knapp 240 000 Euro, schon im Herbst 2018 könnten die ersten selbstfahrenden Autos auf der Teststrecke unterwegs sein. Friedrichshafen – Das Projekt, das von ZF und und dem Institut für Weiterbildung, Wissens- und Technologietransfer (IWT) initiiert wurde,…

Steinzeit-Olympiade zum Mitmachen

Am 24. März ist es soweit: Zum Start in die Osterferien haben alle an Archäologie Interessierten wieder die Möglichkeit, das Pfahlbaumuseum Unteruhldingen am Bodensee zu besuchen. Seit Tagen sind die Mitarbeiter des Freilichtmuseums emsig dabei, die 23 Häuser aus der Jungsteinzeit und aus der Bronzezeit auf Vordermann zu bringen. Hunderte Pfähle wurden ausgewechselt, neue Böden eingezogen und Häuser frisch gestrichen.…

Wohin in den Urlaub?

Es hat nicht ganz gereicht: Eurowings hat die Facebooknutzer über eine neue Destination abstimmen lassen. Košice hat gewonnen, Friedrichshafen kam auf Platz drei. Friedrichshafen – Der Bodensee-Airport hatte sich bei einem Eurowings-Facebook-Voting auf Platz drei gekämpft und dennoch verloren: Die Lufthansa-Tochter wird das slowakische Košice in ihren Winterflugplan aufnehmen, nicht Friedrichshafen. Dabei hätte dem Bodensee-Airport ein neuer Anbieter gutgetan. Noch…

Leinen los mit dem Klassiker

Bodensee – Die MS Schwaben, das Herzstück der Weißen Flotte der Bodensee-Schiffsbetriebe (BSB), wurde in der Werft Friedrichshafen komplett entkernt und im Innern umgebaut. Jetzt erwartet die Fahrgäste dort der Art déco-Stil der 30er Jahre. Die Jungfernfahrten des schwimmenden Kulturdenkmals sind während der Osterfeiertage. Hier legt das Schiff jeden Tag dreimal täglich von einem anderen Hafen ab und an Bord…
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren