Über 25 000 Besucher sehen Dali-Ausstellung

29. August 2019
Foto: PR

Die Dali-Ausstellung in der Städtischen Galerie im „Faulen Pelz“ ist auch im zweiten Jahr ein voller Erfolg: Mittlerweile haben schon mehr als 25 000 Besucher die Ausstellung gesehen.

ÜBERLINGEN – „Salvador Dalí. Leben und Werk“ – die bereits 2018 eröffnete Ausstellung in der Städtischen Galerie Überlingen zieht auch im zweiten Jahr die Besucher an. Mittlerweile konnte der Kulturamtsleiter Michael Brunner den 25 000. Besucher begrüßen: Die glückliche Besucherin war eine Touristin aus Bad Oeynhausen in Nordrhein-Westfalen, die zum dritten Mal ihren Urlaub in Überlingen verbrachte und nun mit ihrer Begleitung erstmals die Galerie „Fauler Pelz“ besuchte. Brunner begrüßte die Besucher persönlich und überreichte als Jubiläumsgeschenk zwei Buchgeschenke zu Dalí und Überlingen (Foto: Die beiden glücklichen 25 000. Besucher und Kulturamtsleiter Michael Brunner).

„Diese Ausstellung ist schon jetzt die bisher erfolgreichste Ausstellung in der Geschichte der Stadt Überlingen“, wie Brunner erklärte. Die Ausstellung wurde 2018 eröffnet und sollte ursprünglich nur im Jahr 2018 laufen. Doch nach dem Erfolg und überraschend hohen Besucherzahlen im vergangnenen Jahr entschied sich die Stadt, die Dali-Ausstellung bis Ende 2019 zu verlängern.

Jährliche Wechselausstellungen fi nden in Überlingen seit 1945 im Städtischen Museum statt, seit 1954 zusätzlich auch in der Städtischen Galerie im „Faulen Pelz“ an der Uferpromenade. Die Dalí-Ausstellung verknüpft systematisch und chronologisch in 26 Kapiteln Leben und Werk des großen Surrealisten. Sie ist noch bis 6. Oktober 2019 zu sehen und bietet im Begleitprogramm Themenführungen und sogar ein Kinderprogramm, in dem der Maler den Kindern näher gebracht wird: „Ein ‚irrer‘ Maler: Kinder entdecken Salvador Dalí“.

Dieter Leder

Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren