IBO feiert Jubiläum

IBO feiert Jubiläum
Die erste IBO fand 1950 auf dem Schulhof der Pestalozzischule statt und war gleich ein voller Erfolg: Der Gewinn betrug rund 30 000 DM Foto: Messe FN
21. März 2019

Im Jahr 1950 legte sie den Grundstein für die Messe Friedrichshafen: Die Internationale Bodenseemesse, kurz IBO, feiert 2019 ihren 70. Geburtstag mit einem Programm der Extraklasse. Rund 2 000 geladene Gäste gratulierten bei der IBO Opening Night. 

Friedrichshafen – Großer Bahnhof am Dienstagabend auf dem Messegelände: Etwa 2 000 Gäste folgten der Einladung und erlebten in der neu umbenannten Zeppelin CAT Halle A1 einen äußerst unterhaltsamen Abend. Die Künstler des Europaparks nahmen das Publikum mit auf eine Zeitreise durch die vergangenen Jahrzehnte: Comedy gemixt mit spektakulärer Akrobatik sorgte für viel Applaus und zahlreiche Lacher. Schauspieler Wolfgang Fierek plauderte aus dem Nähkästchen und Oberbürgermeister Andreas Brand blickte bereits voraus: „Ich hoffe, die IBO bleibt gesund und erfolgreich, sodass sie auch ihren 100. Geburtstag vital erleben wird.“

Angefangen hatte alles 1950 mit der ersten IBO auf dem Schulhof der Pestalozzischule, initiiert wurde sie 1949 von einer Bürgerinitiative. 70 Jahre später blickt die IBO auf knapp sechs Millionen Besucher zurück und ein Ende der Erfolgsgeschichte ist nicht in Sicht.

Mehr zur IBO finden Sie in unserer Bildergalerie.

David Balzer

Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren