Brücke über die Millionenschlucht ist eröffnet

Brücke über die Millionenschlucht ist eröffnet
Bild: David Balzer
22. August 2019

Seit April wurde in, an und über der Eckenerstraße ge-arbeitet und gebaut, jetzt ist die neue Fuß- und Radwege-brücke über der sogenannten Millionenschlucht fertig und verbindet seit vergangenem Freitag die Metzstraße mit der Sedanstraße.

Nachdem noch letzte Mängel behoben werden mussten, konnte das Stadtbau-amt das Bauwerk abnehmen. In der vergangenen Woche folgten noch Pfl asterarbeiten in der Sedanstraße und an den Übergängen der Brücke auch noch restliche Belagsarbeiten.„Mit der neuen Hängebrücke ist nicht nur ein schöner und prägnanter Beitrag zur Baukul-tur in Friedrichshafen geschaf-fen worden, sondern auch eine völlig neue Wegeverbindung, die den Fußgänger- und Rad-verkehr zwischen Innenstadt, Metzquartier und Nordstadt deutlich vereinfacht und kom-fortabler macht“, sagt Stefan Köhler, Erster Bürgermeister der Stadt Friedrichshafen.Gestartet wurde das bei vielen Bürgern umstrittene Projekt bereits 2016, die ersten Bau-arbeiten folgten dann 2018. Umstritten ist das Bauwerk vor allem wegen der hohen Kos-ten: Über drei Millionen Euro verschlang das Projekt, bereits im März genehmigte der Gemeinderat überplanmäßige Mittel: „Da die Baukosten in den letzten Jahren exorbitant gestiegen sind, sind auch die Kosten für die Hängebrücke leider gestiegen“, so Köhler. „Hinzu kamen dann auch noch die Verzögerung und der Mehraufwand durch die Gründungsprobleme sowie die Hangsicherung.“ Viele Bürger hinterfragen zudem den Sinn dieser Brücke, da es rund 100 Meter weiter eine Ampel für Fußgänger und Radfahrer zur Querung der Eckenerstraße gibt.

David Balzer

 

Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren