Nachrichten aus Biberach

Mehr als nur Strippenziehen

Was macht eigentlich ein Elektriker? Dies wollte CDU-Abgeordnete Thomas Dörflinger auf seiner Sommertour wissen – dazu ging es zum Firmenbesuch nach Oggelshausen und ins Hotel nach Biberach.  Kreis Biberach – Zum Ausgleich für das froschgrüne Elektrokabel muss ein schwarzes T-Shirt her. Schließlich ist Thomas Dörflinger CDU-Politiker und kein grüner Strippenzieher. Aber eigentlich gibt es in den Parlamentsferien keine Parteipolitik. Da…

Best Western kommt

Im Herzen von Biberach eröffnet demnächst das erste Aiden by Best Western Deutschlands – die Boutique-Hotel-Marke zeichnet sich durch ihr modernes Design aus und soll das Aiden zum Treffpunkt für die lokale Szene werden lassen. Biberach – Von Oktober 2019 an wird das privat geführte Hotel mit insgesamt 109 Zimmern neue Trends in der Stadt setzen. Hotelbetreiber ist Oliver Schreiber,…

Vom Potschamberle bis hin zu Maulschellen

Warum aus manchem Lehrer besser ein Buchhalter geworden wäre und wieso man einst im Rathaus einen Spucknapf brauchte, sind Fragen, auf die es in Kürnbach Antworten gibt. Hier wird die Geschichte unserer Heimat lebendig. Wir haben ein paar Besonderheiten herausgepickt. Bad Schussenried – Über 30 historische Gebäude aus sechs Jahrhunderten laden im Museumsdorf Kürnbach die Familie zu einer besonderen Reise…

Jugend ins Rathaus

Wer will ins Biberacher Jugendparlament? Noch bis 15. August können sich Interessenten bewerben, die Biberacher Kommunalpolitik aus Sicht junger Leute beeinfl ussen und mitgestalten wollen. BIBERACH – Bis zum 15. August werden noch engagierte Jugendliche für das Jugendparlament Biberach gesucht, die bei der Wahl im September kandidieren möchten. Eine Wahl fi ndet nur dann statt, wenn mindestens 15 Kandidaten zur…

Öko im Amt

Die Verwaltung des Landkreises wird ökologisch: Der Verwaltungsneubau in der Rollinstraße enthält einige Extras in diese Richtung. Jetzt war Richtfest. BIBERACH – Die Fassade ist aus Keramikplatten, die Innenwände sind eine Holzkonstruktion: Der Verwaltungsneubau beim Landratsamt ist keine Behörde wie jede andere, zumindest bautechnisch gesehen. In Sachen Ökologie werden etliche Register gezogen. Die Wärme kommt aus dem Grundwasser, das Dach…

Bücken für den Kopfsalat

Woher kommt eigentlich der Salat? Der CDU-Landtagsabgeordnete Thomas Dörfl inger zog ins Feld, um das herauszufinden. Die Antwort fand er in Baustetten. LAUPHEIM – Im Sommer wechselt Thomas Dörfl inger von der Kopf- zur Handarbeit. Der Politiker besucht Handwerksbetriebe oder Bauernhöfe und packt mit an. In dem Fall als Erntehelfer von Martin Botzenhard. Der ist einer der großen Gemüse-Anbauer in…

Wo der Chef im Sattel sitzt

Radfahren ist angesagt – auch bei den Behörden? Wir fragten nach, ob die Stadtoberhäupter auch auf zwei Rädern ihrer Vorbildrolle gerecht werden. Resultat: Sie tun es! BIBERACH – Das Behördenfahrrad kommt ins Rollen, wenn man so will. Und es herrscht echte Basisdemokratie. So hat die Stadt Biberach seit 2015 mehrere Elektrofahrräder in Betrieb, gesponsort vom städtischen Stromversorger E.wa Riss. Stationiert…

Wald in der Klima-Krise

Die Hitze und der Borkenkäfer machen den Förstern und Waldbesitzern zu schaffen. Auch im Kreis Biberach. Bei einem Ortsbesuch in Steinhausen bei Bad Schussenried machten sich drei Politiker ein Bild der Lage. Kreis Biberach – Auch Josef Rief, Landwirt und CDU-Bundestagsabgeordneter, ist betroffen.  „Von meinen 12 Hektar Wald habe ich im letzten Jahr acht eingebüßt. “ Die immer extremer werdenden…
Seite 12 von 33
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren