Nachrichten aus Biberach

Volle Tüten am Verkaufsoffenen Sonntag

Biberach – Trotz Regenwetter und kalten Temperaturen war die Biberacher Innenstadt beim Verkaufssonntag schon zum Start  sehr gut besucht. Parallel zu den Filmfestspielen hatte der Biberacher Handel wieder zum sonntäglichen Familien-Einkaufsbummel eingeladen. Viele Geschäfte hatten an diesem Tag besondere Ideen für Ihre Kunden parat. Das Modehaus Kolesch feierte 200-jähriges Bestehen und startete mit seinem großen Jubiläumsverkauf, bei Uhren Schilling konnte man…

Bewegendes Filmfest

Bewegende Momente bei den Biberacher Filmfestspielen: Zum Auftakt wurde Festivalgründer Adrian Kutter von OB Zeidler zum Biberacher Ehrenbürger ernannt. Und zum Abschluss gab es Freudentränen bei den Biber-Gewinnern. Biberach – Es war nur eine  Formsache, dass Adrian Kutter die Ehrenbürgerschaft, die  ihm bei der Eröffnung vom Rednerpult aus durch den OB  angetragen wurde, auch annimmt. Das war auch sein einziger…

200 Jahre Modehaus Kolesch

Das Modehaus Kolesch feiert 200-jähriges Bestehen – von Anfang an war man am Biberacher Markplatz. Biberach –  Was vor 200 Jahren als kleiner Eckladen am Marktplatz begann, ist heute ein Modehaus mit über 3000 Quadratmetern Verkaufsfläche, wie es auch in einer Großstadt stehen könnte, wie Inhaber Friedrich  Kolesch sagt. Kein Filialist, sondern vom Inhaber geführt,  was dem Einkaufsstandort Biberach mit…

Wer will mithelfen?

Tafelläden versorgen bedürftige Mitbewohner mit günstigen Lebensmitteln, die von Geschäften und Supermärkten gespendet werden. Das macht viel Arbeit – daher suchen die ehrenamtllich betriebenen Tafelläden immer wieder Verstärkung. So auch in Bad  Schussenried.  Bad Schussenried – Der Tafelladen Bad Schussenried sucht Verstärkung. Die freiwillige Arbeit macht Freude, berichtet Sabine Blauensteiner: „Ich bin gern mit dabei, weil wir im Team gut…

Segler und Fallschirmspringer

Laupheim ist Sportstadt:  Über 150 Sportlerinnen und Sportler wurden bei der diesjährigen Sportlerehrung im Kulturhaus für ihre Leistungen ausgezeichnet. Zum großen Verleihungs-Marathon unter Moderation von Dana Hoffmann und Oberbürgermeister Gerold Rechle gehörten diesmal 27 Bronze-Trophäen, 25 Trophäen in Silber und zwei in Gold.  Kicker und Bogenschützen Die Bandbreite war groß: Gewohnt stark waren natürlich wieder die Fußballmannschaften – zu den…
Fachkräftemangel macht erfinderisch: In zwei gastronomischen Betrieben im Kreis Biberach sind jetzt Azubis aus Indonesien im Einsatz. Vielleicht ein Modell für andere, sagt die IHK. Region – Ampouw und Gading sitzen in adretter Köche-Kluft vor den Medienvertretern. Sie wurden für die Pressekonferenz quasi aus der Küche des Parkhotels Jordanbad geholt, gleich geht es wieder zurück zu Kalbshaxe und Fischfilet fürs…

Goldener Biber für „Im Niemandsland“ ++Video++

Der Siegerfilm der Biberacher Filmfestspiele kommt am Donnerstag, 7. November, ins Kino:  “Im Niemandsland” von Regisseur Florian Aigner bekam den Goldenen Biber und damit den mit 8000 Euro höchstdotierten Preis des Festivals. Aus der Jurybegründung: Der Preis der Spielfilmjury geht an eine vielschichtige Neuauflage von Romeo und Julia, angesiedelt am Rande von Berlin, zwischen Zehlendorf und Klein Machnow, in der…

Neue Meister

Die Handwerksammer Ulm hat  bei ihrer Meisterfeier 45 Nachwuchs-Handwerker aus dem Kreis Biberach in den Meistestand erhoben. Region – Auf der Meisterfeier der Handwerkskammer Ulm sind 503 Handwerkerinnen und Handwerker in den Meisterstand erhoben worden. 45 von ihnen kommen aus dem Landkreis Biberach. Rund 1500 Gäste haben die stolzen Meisterinnen und Meister aus 21 Gewerken in Friedrichshafen gefeiert.  Joachim Krimmer,…
Seite 2 von 33
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren