Nachrichten aus Biberach

Gegen die Becher-Flut

Der Landkreis hat den umweltfeindlichen Einweg-Kaffeebechern den Kampf angesagt. Das Mehrweg-System Recup wird Händlern bei einem InfoAbend am 8. Juli vorgestellt. Kreis Biberach – Die Müllfl ut rollt auch im Landkreis: Pro Minute gehen hier 13 EinwegKaffeebecher über die Verkaufstheke, hat das Landsratsamt ausgerechnet – das macht 780 pro Tag und sieben Millionen pro Jahr. Eine unglaubliche Zahl, herausgerechnet aus…

Das Schützenbier ist schon mal fertig

Mit dem traditionellen Bieranstich im Festzelt der Familie Hahn beginnt am 12. Juli das Biberacher Schützenfest 2019. Wie das diesjährige Schützenfestbier schmeckt, davon haben sich die Schützendirektion und die Familie Hahn am Donnerstagabend bei der Zwickelprobe in der Bergbrauerei von Brauerei-Chef Uli Zimmermann in Ehingen-Berg überzeugt. Der erste Schluck „Für uns ist das Brauen des Schützenfestbiers jedes Jahr eine hohe…

Krimiwetter am Schwaigfurter Weiher

Mit „Endstation Biberach“ hat der Altshauser Autor Uli Herzog seinen dritten regionalen Krimi veröffentlicht. Familiäre Gewalt, brutaler Mord und einen psychologisch vorgehender Profi ler hat er mit einer bewegenden Geschichte vor die Kulissen von Biberach, Bad Schussenried, Wien, Salzburg und München gebracht. Region – Der dichte Regen hüllt an diesem Nachmittag die gesamte Kulisse des Schwaigfurter Weihers ein, als wolle…

WLAN am Gleis

Bis die Südbahn wieder in Bad Schussenried hält, dauert es noch bis Mitte Juli. Aber eines ist jetzt schon da: Das kostenlose Internet. Bad Schussenried – In Zusammenarbeit mit dem regionalen Energieversorger Thüga Energie hat die Stadt Bad Schussenried am Bahnhof einen kostenlosen Zugang fürs Internet eingerichtet. Die Sende- und Empfangseinrichtung ist so ausgerichtet, dass das neue Angebot sowohl im…

Neu an Schützen: Discjockey und Jubiläumsplakat

Schützen steht in den Startlöchern, die Vorbereitungen laufen schon viele Monate: Jetzt stellte die Schützendirektion einige Neuerungen für Biberachs große Traditionsveranstaltung vor. Biberach – So gibt es auf dem sanierten Alten Postplatz vor dem Bunten Festzug am 15. Juli und den Historischen Festzügen am 16. und 21. Juli ein neues Angebot: Vor dem Umzugsbeginn spielen zwei Musik- oder Trommlergruppen auf…

Balladen mit Charme und Leidenschaft

In einer Zeit voll Oberflächlichkeiten die tiefere Bedeutung in Dingen zu erkennen, das ist nicht immer leicht. „Umso erstaunlicher ist es, dass 200 Jahre alte Werke genau diese Tiefgründigkeit noch heute in uns wecken können“, so begann Heiko Ruprecht in Bad Buchau seinen Balladenabend. Zusammen mit der Harfenistin Veronika Ponzer verzauberte der „Bergdoktor“-Darsteller (er spielt den Bergdoktor-Bruder Hans) die Zuschauer…
Seit vergangener Woche ist die Polizei im Kreis Biberach mit Body-Cams ausgerüstet: Miniatur-Kameras, mit denen die Einsätze gefilmt werden können. Aber nur nach strengen Regeln. Region – Der Begriff „Body Cam“ sagt bereits, wo der neue Begleiter der Biberacher Polizei her kommt: Aus Amerika, wo der Streifendienst zumindest in großen Städten ein härteres Geschäft ist als hierzulande. Nun ist Biberach…
Region - Wenn der Unglücksfall eintritt und Elementarschäden wie ein Keller voll Wasser bleiben, ist die Panik oft groß. Was ist in diesem Fall zu tun und wie schützt man sich am besten? Das WOCHENBLATT hat beim Sanierungsexperten Uwe Haug von Rainbow International nachgefragt.   Herr Haug, wie schützt man sich als Eigentümer am besten vor Unwetterschäden? Was ganz wichtig…
Seite 8 von 26
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren