Nachrichten aus Biberach

Besuch im Bienenhaus

Ein Klassenzimmer auf dem Radweg ist ein ungewohnter Unterrichtsort. Für die 6C der Realschule Schwendi ging es  um einen anderen Aspekt der Ökologie: Der Radweg liegt an einem sogenannten Blühfeld, 2500 Quadratmeter Wildblumen als Futterstelle für Bienenvölker. Imker Werner Eisele hatte wieder zu einer  Freiluft-Biologiestunde eingeladen, um den Sechstklässlern das Thema Bienen und Honig nahezubringen. Frisch von der Wabe  Von…

Auf zum Viehmarktfest

Nach dem Schützen- kommt das Viehmarktplatzfest. Auch dieses Mal. Am Freitag stellt ab 18 Uhr der Altstadt-Platz seine Qualitäten als lauschige FestLocation unter Beweis. BIBERACH – Organisator beim Viehmarktplatzfest ist wieder der FV Biberach, der auf die bewährten Zutaten zugreifen kann. Allen voran die Band High Tension, die Partystimmung mit Niveau liefert – Hits für alt und jung mit coolem…

Jetzt bewerben für Bruno-Frey-Kulturpreis

Bis Ende Juli können sich Kulturschaffende im Landkreis Biberach für den Bruno FreyKulturpreis bewerben. Kreis Biberach – Die Bewerbung für den mit insgesamt 25 000 Euro dotierten Kulturpreis ist noch bis zum 31. Juli möglich. Es können Projekte aus den Sparten Theater, Musik, Bildende Kunst, Literatur und Medienkunst eingereicht werden, an denen überwiegend Menschen unter 30 Jahren aus dem Landkreis…

Das neue Gesundheitszentrum

Richtfest beim Klinikum Biberach: Landes-Gesundheitsminister Manfred Lucha versprach, auch für die KlinikStandorte Laupheim und Riedlingen ein „angemessenes Portfolio“ zusammenzustellen. Biberach – Ende 2020 ist das neue Biberacher Klinikum mit 370 Betten fertig – es wird nicht bloß ein Krankenhaus, sondern ein gesundheitliches Dienstleistungszentrum mit vielen angeschlossenen Einrichtungen. Jüngster „Zuwachs“ wäre die neurologische Fachklinik Dietenbronn, die Berichten zufolge ebenfalls ins Neubaugebiet…

Heimatstunde mit Ende wie im Theater

Bühnen-Revue, Varieté, politisches Kabarett – die Heimatstunde beim Schützenfest hatte etwas von allem, glänzend begleitet vom Ensemble des Musikvereins Ringschnait. Nach der wie immer ambitionierten und pointierten Rede von OB Zeidler wurde es wissenschaftlich-historisch: Stadtarchivarin Ursula Maerker erklärte, warum die Fakten eher für die 160-jährige als für die 200-jährige Tradition des Schützentheaters sprächen. Danach erklärte Dieter Mauchers Ensemble den Biberachern…
Die Stadt Biberach muss wahrscheinlich ihre Radar-Messgeräte nachrüsten. Der Verwaltungsgerichtshof im Saarland hat ein Modell des Herstellers Jenoptik beanstandet. Region – Der juristische Kampf gegen Radar-Messanlagen ist unter Freunden des flotten Fahrstils eine Art Volkssport, und viele Anwälte haben sich auf dieses Spezialgebiet im Verkehrsrecht spezialisiert. Immer wieder wird vor Gericht ein Bußgeldbescheid angefochten mit der Begründung, dass die Messung…

Bühne am Schadenhof

Der Schadenhof präsentiert sich diesmal neu: Beim Tanz auf dem Markplatz gibt es DJMusik und mehr Gastronomie. Der Tanz auf dem Marktplatz ist eine Tanzveranstaltung für alle Generationen. Die beiden Live-Bands auf der Marktplatz- und der Holzmarkt- Bühne sollen deshalb einen breiten Musikgeschmack ansprechen. Hierbei reicht das musikalische Spektrum von Klassikern der Rock- und Popmusik bis hin zu aktuellen Chart-Hits.…

Messungen: Die Luft ist sauber in Biberach

Die Luft in Biberach ist gut, sagt die Landesanstalt für Umwelt. Weil die Grenzwerte eingehalten werden, wird künftig weniger gemessen. Biberach – Auch in stark befahrenen Straßen werden die Stickstoffoxid- Grenzwerte eingehalten. Das haben Messungen der LUBW Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW) ergeben. Sie hat in der Zeit vom 1. Januar bis 31. März die in der Kolpingstraße (gegenüber dem…
Seite 6 von 26
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren