Nachrichten aus Biberach

Seit vergangener Woche ist die Polizei im Kreis Biberach mit Body-Cams ausgerüstet: Miniatur-Kameras, mit denen die Einsätze gefilmt werden können. Aber nur nach strengen Regeln. Region – Der Begriff „Body Cam“ sagt bereits, wo der neue Begleiter der Biberacher Polizei her kommt: Aus Amerika, wo der Streifendienst zumindest in großen Städten ein härteres Geschäft ist als hierzulande. Nun ist Biberach…
Region - Wenn der Unglücksfall eintritt und Elementarschäden wie ein Keller voll Wasser bleiben, ist die Panik oft groß. Was ist in diesem Fall zu tun und wie schützt man sich am besten? Das WOCHENBLATT hat beim Sanierungsexperten Uwe Haug von Rainbow International nachgefragt.   Herr Haug, wie schützt man sich als Eigentümer am besten vor Unwetterschäden? Was ganz wichtig…

Wieder da: Schneiders Schützenshop

Die fünfte Jahreszeit kann kommen! Wer sich für das Schützenfest accessoire-technisch passend eindecken möchte, schaut am besten bei Thilo und Heike Schneider im Schützen-Shop in der Viehmarktstraße vorbei. Biberach – Bereits zum 13. Mal öffnet der Biberacher Schützenshop seine Türen. Die offizielle Eröffnung ist am 1. Juni, dann können die Biberacher wieder auf die Jagd nach blau-gelben „Fanartikeln“ gehen. Heike…

Film: kurz und gut

Ein Kurzfilm mit einer Flüchtlingsgeschichte hat den Kulturpreis der Bruno-Frey-Stiftung geholt.  Biberach – Auch in Biberach gibt es talentierte Nachwuchsfilmer. Für den Kulturpreis der Bruno Frey-Stiftung gab es in der Kategorie Film vier Einreichungen, vom Music- Clip bis zum 20-Minüter. Die wurden von einer Fachjury unter Leitung des Vereins Biberacher Filmfestspiele gesichtet und der Sieger im Rahmen des Sommerkinos in…

Region soll richtig aufblühen

Ein blühendes, summendes und zwitscherndes Baden-Württemberg, das ist die Vision der Mitglieder des Kreisbauernverbandes Biberach-Sigmaringen. Gemeinsam mit weiteren Unterstützern wollen sie der Umwelt zuliebe dafür sorgen, ordentlich Saatgut an den Mann zu bringen.  Biberach – Sonnenblumen, Mohn, Borretsch, Ringelblumen oder Rotklee, sie alle werden bald im Garten vieler Biberacher aufblühen. Dank einer Spende der BayWa Biberach war es dem Bauernverband…

Zahlen und Lacher

Volles Haus hatte die Raiffeisenbank Biberach bei ihrer Mitgliederversammlung in der Festhalle Mittelbiberach. Vorstandssprecher Gerolf Scherer konnte den Gästen sehr gute Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2018 präsentieren. Mittelbiberach – Die Bilanzsumme steigerte sich zum Vorjahr um 3,52 Prozent auf über 845 Millionen Euro, die bilanzwirksamen Kundeneinlagen erhöhten sich um 5,04 Prozent auf 676 Millionen und schließlich stieg das betreute…

Ort zum Glücklichsein

Bereit für den Betriebsstart: in der Bronner Straße in Laup-heim sollen die Kinder ab jetzt besonders glücklich herum-wuseln und spielen. Vergangenen Freitag wurde dort das Haus des Kindes eingeweiht. Laupheim – Die Gelegenheit, die neuen Räumlichkeiten zu inspizieren, nutzten am Freitag rund 300 Laupheimer Eltern. Bei der feierlichen Einweihung informierte unter anderem Bürgermeister Gerold Rechle: „Wir konnten durch dieses Projekt…

Es wird gesund auf dem Marktplatz

Mit dem „Schimpanksy“ wird der Biberacher Marktplatz um ein Café reicher. Ekaterina Möller zieht Anfang Juni in die ehemaligen Geschäftsräume von Wolle Rödel. Was erwartet einem in einem vegetarischen Café? Ekaterina Möller setzt vor allem auf eines: Nachhaltigkeit. Produkte bezieht sie, so gut es geht, regional. Ihr Konzept verknüpft die Ernährungsberaterin mit der für sie wichtigsten Komponente: der Gesundheit.  Kein…
Seite 3 von 20
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren