Zeltiger Sommer

23. Mai 2019
Der Erolzheimer Musiker Konstantin Gropper (rechts) ist mit der Get Well Soon Big Band am Samstag im Ulmer Zelt. FOTO: DANIEL GRAFBERGER

Der Sommer naht: In dieser Woche startet die Saison der  Zelt-Kulturfestivals in der Region. Ein Blick auf das Programm.

Region  –  Ein Zelt ist wie ein Open-Air mit Dach – deswegen sind Konzerte unter der Stoffplane als sommerliches Kultur-Event so beliebt. In der Region gibt es mehrere davon:    

• Ulmer Zelt: Bis 9. Juli gibt es mittwochs bis freitags Musik fast aller Kategorien, Kabarett, Theater und dazu ein kostenloses Kinderprogramm plus Biergarten in der Ulmer Friedrichsau. Zu den  Höhepunkten, die bei Redaktionsschluss noch nicht ausverkauft waren, zählen Hardrocker Axel Rudi Pell am 5. Juni, Soul-Pop-Sängerin Stefanie Heinzmann am 7. Juni, die Altrocker JCM am 13. Juni, Der schottische Singer und Songwriter Tom Walker am 19. Juni, die A-capella-Gruppe Vocal Sampling am 27. Juni und Blues-Veteran Keb Mo zum Abschluss am 6. Juli. Sonntags ist  immer Kabarett, und am Samstag, 25. Mai, gastiert ein alter Bekannter: Konstantin Gropper, aus Erolzheim stammender Musiker und Songschreiber, kommt mit seiner Band Get Well Soon samt  Streichorchester zur „Grand Horror Show“ ins Zelt. Infos und Tickets unter www.ulmerzelt.de

 Honbergsommer Tuttlingen:  Zum 25-jährigen Bestehen liefert das Festival im Zelt in der Burgruine   vom 5.  bis 21. Juli ein exquisites Programm, von dem schon einiges ausverkauft ist. Noch Karten gab es bei Redaktionsschluss unter anderem für Rap-Pionier Samy Deluxe (5. Juli), Angelos Kelly (6. Juli), dem belgischen Songschreiber Milow (16. Juli) – und für das  Rock-Finale mit Sängerin Kim Wilde am 18., Heavy-Metal Queen Doro am 19. und Deep Purple-Gitarrist Glenn Hughes am 20.  Juli. 

• Theaterfestival Isny: Von 26. Juli bis 3. August gibt es Weltmusik und Kabarett im Zelt am Rand der Allgäustadt, und ein kostenloser Badesee ist nicht weit. Den Auftakt macht das Herbert Pixner Projekt mit progressiver Volksmusik aus Südtirol, den Abschluss Kabarettist Helmut Schleich mit seinem Programm „Kauf, du Sau!“. Eine Isnyer Besonderheit sind die Künstler-Workshops, die von den Musikern und Darstellern gegeben werden. Mehr unter  www.theaterfestival-isny.de• Kulturufer Friedrichshafen: Vom 26. Juli bis 4. August wird die Uferpromenade in Friedrichshafen zur größten und sommerlichsten Kulturmeile Oberschwabens. Es wuselt und brummt mit zwei Veranstaltungszelten und Konzertmuschel, Freiluftkino, Straßenkünstlern, Strandleben mit Biergarten, Verkaufsständen und üppigem Kinderprogramm. Zu den Höhepunkten zählen  die HipHop-Brass-Band „Moop Mama“ am 27. Juli, Chanson-Sängerin Anett Louisan am 30. Juli, die US-Roots Rocker Los Lobos am 2. und der Schauspieler und Sänger Jan Josef Liefers mit seiner Band „Radio Doria“ am 3. August. Mehr unter www.kulturufer.de.       

Uli Landthaler

Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren